Abschiebung nach 30 Jahren in Deutschland? Leyla und ihre Mutter Meryem haben sich in Kassel ein Leben aufgebaut. Einfach war das nicht, denn obwohl Leyla einen Beruf ausübt und die Mutter schwerkrank ist, gibt es bis heute keine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Jetzt fordert eine Initiative von der Stadt Kassel, dass Leyla & Meryem bleiben. Im Interview spricht Leyla darüber wie es sich anfühlt mit der permanenten Unsicherheit zu leben und warum sie trotzdem optimistisch bleibt.

Die Initiative: leylameryembleiben.noblogs.org
Petition: openpetition.de/petition/onlin...er-meryem-lacin
Kundgebung: leylameryembleiben.noblogs.org...e/?event_id1=54
[Podcast]: Jineologie und Basisdemokratie mit Leyla
anchor.fm/ber-die-rechten-hren...it-Leyla-efeo15


Diesen Beitrag hörst du gratis, trotzdem hat er Zeit und Arbeit gekostet.
Teilen, liken und kommentieren sind kein Lohn aber Motivation für neue Beiträge :)
Facebook, Twitter, Telegram


Translate this for me please

    Podcast
    • Type: Podcast
    • 125 bpm
    • Key: Gm
    • © All rights reserved
    • Kassel, Germany
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing