Die erste Episode im neuen Jahr hat bereits eine lange Wegstrecke hinter sich. Punchmix Nummer 31 kommt aus Brasilien und bringt etwas Wärme aus Südamerika mit. Verantwortlich dafür ist der DJ und Produzent Duoscience, der bereits einige Release auf Celsius, Fokuz und Soul Deep Records veröffentlicht hat. Sein neuster Release ist die EP "Graduation" die Mitte Januar auf seinem eigenen Label Diskool erschienen ist.

Der aus São Paulo stammende Künstler ist bekannt für entspannten Liquid Drum & Bass. Dabei stehen Jazz- und Soul-Samples im Vordergrund, die durch klassische Drums unterstützt werden. Seine Songs werden geprägt durch Fender Rhodes und Piano-Einlagen. Einen kleinen Einblick in seine Discographie gibt uns sein Punchmix. Das 35 Minuten lange Set bewegt sich nahezu durch jedes Untergenre des liquiden Drum&Bass. Für Abwechslung ist damit also gesorgt. Auch die Collaboration mit TBase hat einen Platz im Set gefunden.

Tracklist:
01 Duoscience - Don't Want It No More (ID)
02 Demigroove - Always Fading feat. RO
03 Low-r, Horton - Skewed
04 Duoscience & TBase - Rescue
05 Halogenix - Don't You Know
06 Subsid - Free From Your Spell
07 Duoscience - ABC (Artomik Remix)
08 Rafau Etamski - So Sweet(Cnof remix)
09 Alex DB - Deep - (Shoyos VIP)
10 Artomik - Space Trip (DNS remix)
11 Focus 2 - Nova Era (Alex DB Remix)
12 LQ - Keep Hiding
13 Tweakz - Electric Smile (chrizz0r Remix)
14 Duoscience - Steps in the Sand
15 Duoscience - Absolte Blue

Mehr Infos unter punchblog.de

    Drum&Bass, Liquid, Liquid DnB, Diskool, Duoscience, Punchblog, Punchmix, Free Download
    • 88 bpm
    • Key: Fm
    Full Link
    Short Link (Twitter)