Wie lange hält mein Klavier die Stimmung? Man könnte die Frage auch anders stellen: Wie oft muss ich mein Klavier stimmen lassen? Hier finden Sie Antworten:

praeludio.de/fragen-klavier-st...immen.html#q412

Im Allgemeinen sollte ein Klavier ohne große Schwankungen ein Jahr die Stimmung halten. Dass dies jedoch konstruktionsbedingt sehr unterschiedlich sein kann, hören Sie in diesem Beispiel. Es handelt sich um einen kleinen Bechstein-Flügel, der generalüberholt worden ist. Er hat in einem kleinen aber feinen Studio einen Platz gefunden. Doch die Stimmhaltung ist extrem schlecht. Denn der Flügel sinkt innerhalb eines halben Jahres von 440 Hertz auf 428 Hertz wie in diesem Beispiel zu hören ist. Bei so einem Instrument ist ein Klavierstimmer und sein Stimmtechnik gefordert. Denn meist werden Projekte in diesem Studion kurzfristig geplant. Dann muss man schnell reagieren und in einem Termin den Flügel auf 440 Hertz somit um 12 Hertz höher und in sich sauber stimmen. Dank der von mir entwickelten Hybrid-Stimmtechnik primaTEK

primatek.de

sind selbst solche Sonderfälle mit Konstruktions- bzw. Reparaturfehlern für Praeludio kein Problem, wie Sie unter

hearthis.at/bechstein-gestimmt-440-hertz

hören können.

Weitere Informationen zu diesem Hörbeispiel sowie zur Stimmhaltung finden Sie auf meiner Homepage unter

klavier-stimmen.de/#350

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind: praeludio.de/impressum.html#copyright

    Klavier stimmen, Stimmhaltung, Flügel, Bechstein, Verstimmung, 428 Hertz, Hybridstimmtechnik, primaTEK, Klavierstimmerei Praeludio
    Full Link
    Short Link (Twitter)