DJ FORCE
Basstroopers / DopeAmmo World Wide / UTM-Family

Bio German:
Als Jugendlicher von Deathmetal und Industrial Music geprägt landete DJ Force gegen Ende der 90er schließlich bei dem Musikstil, der ihn bis heute nicht los mehr los lässt. 2001 gründete er mit DJ P.O.S die DNA DNB Crew. Es folgten erste Auftritte wie z.B. beim Splash Festival 2003, 2004 und 2006 wo er mit u.a. mit Ly Da Buddah, den Giana Brotherz, Cativo und auch Nano42 spielte.
Über die Jahre bespielte er einige Clubs der regionalen Drum & Bass Szene wie zum Beispiel den Kingbeatz in Dresden oder auch der Cube Club in Chemnitz. Seitdem gehört er zu einem festem Bestandteil der Chemnitzer D&B Szene. Über die Zeit wuchs sein Bekanntheitsgrad und er konnte mit seinem Style die Massen begeistern und somit seinen Stand in der DNB Community immer mehr festigen.

2014 wurde er in die gerade entstandene BASSTROOPERS Crew aufgenommen und konnte einmal zeigen, was in ihm steckt. Schlussendlich wurde Dope Ammo auf ihn und die Jungs aufmerksam und FORCE wurde 2015 ein offizielles Mitglied der DopeAmmo Worldwide Crew. So bespielte er bis dato viele deutsche Städte und bringt so jede Menge Cluberfahrung auch mit internationalen Artists mit. Auch deswegen zählt DJ FORCE seit Jahren als feste Größe in der regionalen DNB Szene und wurde so 2016 ebenfalls ein festes Mitglied der UTM Family.

2018 folgten dann Auftritte beim Let it Roll 2018 und beim Sonne Mond Sterne XXII Festival. Damit etablierte er sich noch mehr in der deutschen Drum & Bass Szene. Seither folgten weitere Auftritte in Tschechien oder den Niederlanden wo er mit vielen internationalen Größen wie Annix, Fourward, Tobax, L33, AMC & Turno, Levela oder Macky Gee spielte, um nur einige zu nennen.

Style:
Sein Style hat viele Facetten. In seinen Sets findet alles seinen Platz, entscheidend ist die Kombination sagt er selbst. So vermischt er in seinen Sets nur zu gern die unterschiedlichen Sub Genres miteinander. Schlussendlich überzeugt er so jede Crowd mit einem stark antreibenden Sound. Dabei geht es von JumpUp über Neurofunk auch mal zu Drum- und HalfStep, aber immer getreu dem Motto: „ES MUSS ROLLEN!“

Full Video Set: youtube.com/watch?v=ikdrPjg13t...eature=youtu.be

Social Media:
facebook.com/force.dnb
hearthis.at/djforce
mixcloud.com/djforce
soundcloud.com/force-dnb
instagram.com/djforce
twitter.com/force_dnb

    Drum & Bass
    • 89 bpm
    • Key: Gm
    Full Link
    Short Link (Twitter)