• Lehmann Club Podcasts

    1:00:26
    25
    1
  • Add a comment

Hello and welcome to episode #104 of Lehmann Podcast - Gayle San!

Gayle Sans Kariere began bereits in den frühen 90er Jahren in ihrer Heimat Singapur. Dort spielte sie in den damals angesagtesten Club im Vorprogramm zu Bands wie Kool and the Gang, Earth Wind and Fire, Commodores und vielen weiteren. 1993 zog sie nach London, UK und dort began ihre einzigartige Karriere als Techno DJ. Sie wurde Resident DJ in Clubs wie dem Universe Final Frontier, Club UK und Complex in London. Bald verbreitete sich ihr Ruf als DJ über die Insel bis nach Europa wo sie bald auch Resident im legendären OMEN Club in Frankfurt wurde.
Ihre Skills mit 3 Plattenspielern zu spielen, machten sie zu einem der innovativsten DJs in der Techno Sparte und so spielte sie bald weltweit, USA, Japan, China, Südamerika und Russland standen bald fast regelmässig in ihrem Tourplan.
Im Jahr 2000 wurde sie im deutschen Groove Magazin auf Platz 6 der internationalen DJs gewählt, als einziger weiblicher DJ in den TopTen.
Sie gründete bald ihr eigenes Label Equator Records, welches sie 2011 durch ihr neues Label GSR ablöste. Nebenihren DJ Auftritten ist Gayle San auch im Studio sehr aktiv und veröffentlicht auch auf bekannten Labels wie Fine Audio Recordings, BlackNation, Sleaze, H-Productions und vielen mehr.

Mehr Info zu Gayle San:
Website:  www.gaylesan.com/
Soundcloud:   soundcloud.com/gayle-san
Youtube: youtube.com/channel/UCPyG9YMzi...ifvq1G__KfdjIwA
Facebook Fan Page: www.facebook.com/gaylesanofficial
Instagram: instagram.com/gayle_san
Twitter: twitter.com/gaylesan_gsr?lang=es

    Tracklist
    0:00   Sam Paganini - Desire
    11:00   Pan-Pot - Solace
    16:20   Dantiez Saunderson and bjëlo - REVAMP
    19:40   Robert S PT - White Window - Original Mix
    24:00   Boriqua Tribez - Flush
    33:00   Luca Gaeta - Longitude
    37:20   Mark Greene - Je Crois - Original Mix
    50:00   Jay Lumen - Old Machines (Kaiserdisco Remix)
    55:00   Sam Paganini - Skin
    Mixes Analysis & Tracklisting Generation by ACRCloud

    Techno
    Full Link
    Short Link (Twitter)