SUDDEN HEARING OFFICIAL

Chemnitz, Deutschland

...gegründet im Jahr 2013 durch André und Ralf, mit der ganz klaren Lust auf deepen Underground-Sound mit brutzelnden Basslines.
Mit dem Weggangs eines Mitglieds 2016 und gleichzeitiger Neuverpflichtung von Viator und Silentium spezialisierte sich die Crew weiter und steht seit dem für deepen und liquiden Drum&Bass, wobei auch wobbelnder Dubstep zum Reportaire gehört.

Seit 2017 sind die Mitglieder von Sudden Hearing auch vermehrt in Chemnitz und Umgebung unterwegs. Man trifft sie dabei als Einzel- DJ´s oder auch vollständiger Konstellation an.

Mit der Neueröffnung des Club „Transit“ in Chemnitz, organisieren Sie zusammen mit einer befreundeten Crew nun auch ihre erste eigene Veranstaltungsreihe. Das Line Up schmücken dabei Artists wie SubMarine oder SATL.

→ das Projekt [Re]Turn war geboren: Ziel ist eine musikalisch ansprechende Drum&Bass – Clubnacht in einer ansprechenden Location.
Des Weiteren steht auch die Organisation der City- Nights im CAB unter der Mit-Leitung von Sudden Hearing. Hier mit dem Ziel, die Chemnitzer Drum&Bass Szene zu vereinen und Nachkömmlinge zu fördern.

*Referenzen:
SubMarine
SATL
Roygreen (Spearhead Records, Östereich)
Protone (Spearhead Records, Östereich)
T:Base (C Recordings, Chemnitz)
Level C (C Recordings, Chemnitz)
K3U1E (Bambule Crew, Rostock, Hamburg, Radio Lohro)
Black Pete (BassBusters, M12 Crew, Plauen)
Burney Stinson (BassBusters, Plauen)
Czill0rholic (M12 Crew, Plauen)
Dubwizor MC (M12 Crew, Plauen)

read more

...gegründet im Jahr 2013 durch André und Ralf, mit der ganz klaren Lust auf deepen Underground-Sound mit brutzelnden Basslines.
Mit dem Weggangs eines Mitglieds 2016 und gleichzeitiger Neuverpflichtung von Viator und Silentium spezialisierte sich die Crew weiter und steht seit dem für deepen und liquiden Drum&Bass, wobei auch wobbelnder Dubstep zum Reportaire gehört.

Seit 2017 sind die Mitglieder von Sudden Hearing auch vermehrt in Chemnitz und Umgebung unterwegs. Man trifft sie dabei als Einzel- DJ´s oder auch vollständiger Konstellation an.

Mit der Neueröffnung des Club „Transit“ in Chemnitz, organisieren Sie zusammen mit einer befreundeten Crew nun auch ihre erste eigene Veranstaltungsreihe. Das Line Up schmücken dabei Artists wie SubMarine oder SATL.

→ das Projekt [Re]Turn war geboren: Ziel ist eine musikalisch ansprechende Drum&Bass – Clubnacht in einer ansprechenden Location.
Des Weiteren steht auch die Organisation der City- Nights im CAB unter der Mit-Leitung von Sudden Hearing. Hier mit dem Ziel, die Chemnitzer Drum&Bass Szene zu vereinen und Nachkömmlinge zu fördern.

*Referenzen:
SubMarine
SATL
Roygreen (Spearhead Records, Östereich)
Protone (Spearhead Records, Östereich)
T:Base (C Recordings, Chemnitz)
Level C (C Recordings, Chemnitz)
K3U1E (Bambule Crew, Rostock, Hamburg, Radio Lohro)
Black Pete (BassBusters, M12 Crew, Plauen)
Burney Stinson (BassBusters, Plauen)
Czill0rholic (M12 Crew, Plauen)
Dubwizor MC (M12 Crew, Plauen)

Facebook soundcloud...g-official