Diesmal sprechen wir mit Prof. Dr. Dirk Söhnholz von Diversifikator über nachhaltiges Investieren, WealthTech, Start-ups, Robo-Advisor und Finanzplanung.

WealthTech ist ein Teilbereich von FinTech und umfasst Technologien zur Verbesserung der Geldanlage sowie des Vermögensmanagements. Aktuell wird hierzulande vor allem die Finanzberatung durch Robo-Advisor Start-ups digitalisiert. Darüber hinaus fallen unter WealthTech Themen wie z.B. Micro-Investing (Kleinsummensparen), Finanzplanung, Vermögensanalyse, Investmentphilosophie, Risikoprofilierung und Reporting.

Lass dir die aktuelle Folge nicht entgehen: Hör jetzt rein und erfahre mehr über WealthTech und welche Innovationen womöglich bald die Finanzindustrie das Fürchten lehren werden.

Links zur Begriffserläuterung:

ETF (exchange-traded fund) - de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6r...rsengehandelterFonds
Derivat - de.wikipedia.org/wiki/Derivat
(Wirtschaft)
Anleihe - de.wikipedia.org/wiki/Asset_Allocation
Asset Allocation - en.wikipedia.org/wiki/Environm...rate_governance
ESG (Environmental, social and governance) - en.wikipedia.org/wiki/Environm...rate_governance
Robo-Advisor - de.wikipedia.org/wiki/Robo-Advisor
FinTech - de.wikipedia.org/wiki/Finanztechnologie

Erwähnte Start-ups im Interview:

wealthfront.com
betterment.com
acorns.com
savedroid.de
berriesapp.com

Du willst mehr über Wealth-Trends, Start-ups, Investments und Übernahmen in den USA erfahren? Der von Dirk erwähnte und kostenlose WEALTHTECH-Report (ftpartners.com/wealth-technology-report) gibt Aufschluss darüber. Darüber hinaus findest du im Blog von Dirk (prof-soehnholz.com) weitere informative Beiträge rund um eine regelbasiert-optimierungsfreie Geldanlage.

Risikohinweis: Die Informationen in diesem Podcast sind ausdrücklich nicht als Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Handel zu verstehen.

    Podcast
    • Release Date: 07/21/2017 10:59
    Full Link
    Short Link (Twitter)