Simon Rustle


Mit relativ jungen 16 Jahren begann er sich mit der Thematik Musik auseinander zu setzen und unternahm erste Gehversuche mit dem Mixing.

Die ersten Schallplatten kamen knapp ein Jahr später in seine Hände, die eine Begeisterung und Faszination bei ihm auslöste, die bis heute andauert.

Sein Engagement und Ehrgeiz liesen den jungen Künstler als bald vor Publikum im Land Berlin/Brandenburg auftreten.Es folgten diverse Gigs in Clubs, auf Festivals im In- und Ausland.Nach einer Weile zog es den sogenannten "Ostdeutschen" nach München um seine Musik weiter in den Süden verbreiten zu können.
Mittlerweile lebt Simon in Passau und kontinuierlich arbeitet er an seiner musikalischen Performance und kann zuversichtlich seinen Weg bestreiten ohne sich beirren zu lassen.

Simon definiert seinen Sound rein elektronisch mit minimalistischen Wurzeln gepaart mit rollenden knarzigen Bässen und kleinen melodischen Abschnitten.

Die Musik läßt ihn eintauchen in eine Welt der Klangsymbiose und läßt die Crowd nach seiner Musik tanzen.

Referenzen
Stadtfest Ehst. 2000-2002 / Skateparade 2001-2003 / Resident Beat-Club / Konsum FfO. / Messehallen FfO. / 2x Fort Gorgast / Delirium Island /
Definition of Techno / Unikeller Guben / Fabrik Guben / Gubener Wolle / Hutfabrik Guben / Küchenstudios Grano / 2x estratnu-you-night / Helenesee 2003-2005 / Sender Helene / Flockis Megadiskothek / Sky Club Berlin / Klub Wakata CZ / l´enfer vouge CZ / Bombastic Klub CZ /
Club Mirage PL / Life is too short 2005 / Bassabsolutismus 2005 / Stadtfest 2006 / Unikeller Opening 2006 / Silvester @ Garden Ehst. / Ruderclub Berlin-Mitte 2007 / Karneval der Kulturen 2007 / El Sonido Festival 2007 / Karneval der Kulturen 2008 / 1 Jahr Multimat @ Centrum /
Karneval der Kulturen 2010 / C-Base Berlin 2010 / 4-Eck Club Munich 2010 / NOX Club Munich 2010 / electrosound.tv 2010 / Karneval der Kulturen 2011 Berlin / Remixx Schärding AT 2011 / Liquid Clubbing Passau 2012 / Kn4st Landshut / Lemon Lounge 2013 / Guben Sommer Open Air 2015 u.v.m.

read more

Mit relativ jungen 16 Jahren begann er sich mit der Thematik Musik auseinander zu setzen und unternahm erste Gehversuche mit dem Mixing.

Die ersten Schallplatten kamen knapp ein Jahr später in seine Hände, die eine Begeisterung und Faszination bei ihm auslöste, die bis heute andauert.

Sein Engagement und Ehrgeiz liesen den jungen Künstler als bald vor Publikum im Land Berlin/Brandenburg auftreten.Es folgten diverse Gigs in Clubs, auf Festivals im In- und Ausland.Nach einer Weile zog es den sogenannten "Ostdeutschen" nach München um seine Musik weiter in den Süden verbreiten zu können.
Mittlerweile lebt Simon in Passau und kontinuierlich arbeitet er an seiner musikalischen Performance und kann zuversichtlich seinen Weg bestreiten ohne sich beirren zu lassen.

Simon definiert seinen Sound rein elektronisch mit minimalistischen Wurzeln gepaart mit rollenden knarzigen Bässen und kleinen melodischen Abschnitten.

Die Musik läßt ihn eintauchen in eine Welt der Klangsymbiose und läßt die Crowd nach seiner Musik tanzen.

Referenzen
Stadtfest Ehst. 2000-2002 / Skateparade 2001-2003 / Resident Beat-Club / Konsum FfO. / Messehallen FfO. / 2x Fort Gorgast / Delirium Island /
Definition of Techno / Unikeller Guben / Fabrik Guben / Gubener Wolle / Hutfabrik Guben / Küchenstudios Grano / 2x estratnu-you-night / Helenesee 2003-2005 / Sender Helene / Flockis Megadiskothek / Sky Club Berlin / Klub Wakata CZ / l´enfer vouge CZ / Bombastic Klub CZ /
Club Mirage PL / Life is too short 2005 / Bassabsolutismus 2005 / Stadtfest 2006 / Unikeller Opening 2006 / Silvester @ Garden Ehst. / Ruderclub Berlin-Mitte 2007 / Karneval der Kulturen 2007 / El Sonido Festival 2007 / Karneval der Kulturen 2008 / 1 Jahr Multimat @ Centrum /
Karneval der Kulturen 2010 / C-Base Berlin 2010 / 4-Eck Club Munich 2010 / NOX Club Munich 2010 / electrosound.tv 2010 / Karneval der Kulturen 2011 Berlin / Remixx Schärding AT 2011 / Liquid Clubbing Passau 2012 / Kn4st Landshut / Lemon Lounge 2013 / Guben Sommer Open Air 2015 u.v.m.

Facebook soundcloud...mon-rustle