Schöne große Augen. Das ist das Markenzeichen der Werke von Kerstin Lichtblau, besser gesagt die Mädchen mit den großen Augen. Es kommt hier und da mal vor, dass ein Affe, Riot-Hase oder Pandabär mit drauf ist, es werden auch kreative Collagen angefertigt und der Siebdruck ist ihr Handwerk. Doch bekannt und auch immer wieder erkannt wird sie eben durch die bunten comichaften Mädchenfiguren, die den Betrachter mit ihren schönen großen und farblich leuchtenden Augen anschauen. Mal fragend, mal amüsiert, mal provokant, mal gelangweilt. Die Künstlerin hat uns bei Radio X im Studio besucht und erzählt im Interview von ihren Augenmädchen, einem anstehenden Symposium, der Bahnhofsviertelnacht und der Siebdruckkunst.

>>> Artikel mit Fotos und weiteren Infos beim Feinripp Magazine: feinripp.net/kunst/kuenstlerpr...rstin-lichtblau

    Podcast
    Full Link
    Short Link (Twitter)