Isabella Caldart hat den Teil über Bornheim geschrieben und dafür intensive Recherchearbeit betrieben. Es trug sicherlich zu ihrem Erfahrungsschatz bei, dass sie selbst einige Jahre in Bornheim gewohnt und auch in der Stalburg ums Eck gekellnert hat. Man kennt sie vielleicht von Beiträgen im Journal und dessen Magazinheften, sie betreibt die Webseite novellieren.com, (hatte früher auch schöne Radiosendungen bei Radio X gemacht) und arbeitet momentan beim Klett Verlag in Stuttgart. Sie ist sozusagen im Apfelwein-Exil. Wie es ihr dabei ergeht, woher man dort trotzdem seinen Apfelwein bekommt und wie der Beitrag zum Buch entstanden ist, erzählt sie uns hier.

Artikel zum Buch beim Feinripp Magazine: feinripp.net/magazin/suess-sau...apfelweinkultur

    Other
    Full Link
    Short Link (Twitter)