Als Maler organisierte Dirk Baumanns bereits unzählige Einzel- und Gruppenausstellungen, er führt Performanceakte in Eigenregie oder mit der Gruppe „Die Segel“ auf und hat Eventreihen wie „Pixelkitchen“ ins Leben gerufen. Bei den Stadtindianern entstehen mit Partnerin Madelaine Munition die skurrilsten Outfits samt Körperbemalung, im Kunstverein Familie Montez ist er Mitglied und an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach hatte er mit Abschluss Bildende Kunst studiert. Mit Herzblut setzt er sich für den Umweltschutz ein und verband neulich seinen künstlerischen Ausdruck mit aktuellen Bewegungen in dem Gemälde „Mona Greta“. Die zwei bisherigen Radiosendungen haben nicht annähernd ausgereicht, um das Ausmaß an Projekten, Erschaffungen und kreativem Machen von Dirk Baumanns ausreichend zu fassen. Wir nahmen also nochmals in Ruhe ein weiteres Interview auf, bei dem es um Entstehungen und Hintergründe geht.

[DEUTSCH] - Vollständiger Artikel bei Feinripp: feinripp.net/kuenstlerprofile/...e/dirk-baumanns
[ENGLISH] - Full article at Vagabundler: vagabundler.com/performance/di...e/dirk-baumanns

    Podcast
    • 83 bpm
    • Key: Bbm
    Full Link
    Short Link (Twitter)