Oliver Melenor


Habe die hellen und angenehmen Klänge der elektronischen Musik gespürt als ich 2008 begann aufzulegen. Aber ich suchte ständig den Sound, der mich erfüllen sollte. Begab mich vom Licht in den Schatten und fand das was ich begehrte.
Stieg hinab in die Dunkelheit um mit den dreckigen und düsteren Klängen zu spielen. Habe den Wahnsinn in der Mechanik gesteuert, um eure Herzen mit Schwärze zu erquicken.
So lasset euren Gelüsten freien Lauf und bewegt zu meinen schmutzigen Tönen der Unterwelt eure Körper.
Begann mich wieder zu erheben, steige langsam wieder auf,
aus den tiefen Regionen der Dunkelheit.
Spiele wieder hellere Klänge, nicht länger ständig fröhnend
der dunklen Lust.
So lasset Euch betören, mit technoiden Melodien.

read more

Habe die hellen und angenehmen Klänge der elektronischen Musik gespürt als ich 2008 begann aufzulegen. Aber ich suchte ständig den Sound, der mich erfüllen sollte. Begab mich vom Licht in den Schatten und fand das was ich begehrte.
Stieg hinab in die Dunkelheit um mit den dreckigen und düsteren Klängen zu spielen. Habe den Wahnsinn in der Mechanik gesteuert, um eure Herzen mit Schwärze zu erquicken.
So lasset euren Gelüsten freien Lauf und bewegt zu meinen schmutzigen Tönen der Unterwelt eure Körper.
Begann mich wieder zu erheben, steige langsam wieder auf,
aus den tiefen Regionen der Dunkelheit.
Spiele wieder hellere Klänge, nicht länger ständig fröhnend
der dunklen Lust.
So lasset Euch betören, mit technoiden Melodien.

Facebook Twitter instagram....er_melenor mixcloud.c...er-melenor