Der Adventskalender im Progolog geht in das vierte Jahr. Vom 01. bis 24. Dezember wartet jeden Tag ein frisches, unveröffentlichtes Mixtape auf Dich. Es gibt für fast jeden Musikgeschmack ein Häppchen. Stilistisch bleibt es so vielfältig wie die Musik hier im Blog.

Wie deutlich sich nach einer Woche im Adventskalender abzeichnet, dass Genres wenn die Musik gut gemischt ist, keine alleinige Aussage darüber treffen können, ob mir Musik gefällt oder nicht. Es gab Beats aus Brasilien, DnB & Jungle, elektronische Klänge und Jazz.

NieLow von den Blogrebellen hat seit einigen Jahren den Spezial-Auftrag die Liebe in diesen Kalender zu bringen. Warum es kein weiterer Corazón-Mix geworden ist, erklärt sie am besten selbst:

"Klar, die Versuchung war groß wieder ein Corazón-Mixtape zu machen. Würde lügen, wenn ich behaupten würde, nicht drüber nachgedacht zu haben. Doch dann musste ich feststellen, dass ich mich nach drei Jahren – Wahnsinn, den ersten Mix hab ich Johannes 2012 zugeschickt – doch etwas verändert habe.

Das Thema Liebe ist geblieben, doch steht diesmal mehr meine musikalische Vergangenheit und die daraus entstandene Person im Jahr 2015 im Fokus und natürlich Liebe.

Love Patterns ist etwas wild folgt keinem bestimmten akkuraten Muster. Wild, warm und sexy. So ist es eben in der Liebe und in der Musik."
Danke für die Musik, die Liebe und diesen schönen Mix.

Alle Beiträge aus dem Adventskalender 2015 findest Du hier im Blog, alle Mixe landen in diesem Set auf Hearthis und als Podcast bei iTunes. Unterstützt die DJs und kauft die Musik der Künstler.

Abonniere den Blog-Feed, verfolge die Kanäle auf Twitter, Facebook, Instagram und sei informiert.

    Electronica, Soul, Mix, Blogrebellen, NieLow
    Full Link
    Short Link (Twitter)