Wir befinden uns wie schon bei dem Ibach-Flügel in dem gleichen Tonstudio. Doch diesmal handelt es sich um Klavier der Marke Perzina, das 1909 gebaut wurde. Es soll nun umgekehrt zum Flügel von 425 auf 440 Hertz gestimmt werden. Aufgrund des Alters des Pianos muss die Vorstimmung also entsprechend vorsichtig durchgeführt werden, da man den Kammerton 440 Hertz erst 1939 eingeführt hat. Ältere Klaviere und Flügel wurden in der Regel für tiefere Tonhöhen gebaut. Sie können die Ausgangsstimmung hier mit der Endstimmung vergleichen unter

hearthis.at/praeludio/perzina-...men-endstimmung

Weitere Informationen zu diesem Hörbeispiel finden Sie unter

praeludio.de/flexibler-kammerton.html

Sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio sind durch das Copyright geschützt: praeludio.de/impressum.html#copyright

    Klavierstimmung, Höherstimmen, höher stimmen, Ausgangsstimmung, 425 Hertz, Klavier, Perzina, Baujahr 1909
    Full Link
    Short Link (Twitter)