Um Übergänge jenseits des Oktavraums und somit auch die Spreizung

klavier-stimmen.de/klavier-sti...timmen.html#440

kontrollieren und richtig einstimmen zu können, kann man gestreckte Terzen benutzen, wie dieses Hörbeispiel zeigt.

Weitere Informationen zu diesem Hörbeispiel finden Sie auf meiner Homepage unter

praeludio.info/stimmungen.html...g-kontrollieren

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind: praeludio.de/impressum.html#copyright

    Klavier stimmen, Gehörstimmen, Schwebungen, Intervalle, Kontrollintervalle, gestreckte Terzen, Tonreihe
    Full Link
    Short Link (Twitter)