Klangverbesserung eines circa 100 Jahre alten Flügels

Unter

hearthis.at/praeludio/klaviers...ohne-intonation

hören Sie im Übergang von der Mittellage zum Bass einige schärfer klingenden Töne. Diese im Klangschema des fast 100 Jahre alten Flügels auffälligen Töne aktivieren unser Bewusstsein, was die unterbewusste Verarbeitung und somit die optimale Wirkung von Musik stört. Diese Störung begründet sich darauf, dass das Ohr die Modulation wechselt. In dieser Aufnahme hören Sie eine ausgeglichene Auditektur des Pianos. Die Störung ist beseitigt. Das Hören ist auffällig entspannter. Für den Klavierspieler bedeutet das, dass er sich nun ganz auf die Gestaltung der Musik über die Anschlagsdynamik des Pianofortes fokussieren kann.

Informationen über die Möglichkeit, durch einen ausgeglichenen Pianoklang entsprechende Filter unseres Gehörs zu aktivieren, und darüber bestimmte Wirkungen wie z.B. eine Tiefenentspannung beeinflussen zu können, finden Sie in meinem Blog zum Thema "Wie stimmt man ein Klavier nach Gehör" unter

praeludio.de/stimmen-nach-geho...l#filtertechnik

Die Festpreise und Leistungen der überregionalen Klavierstimmerei Praeludio finden Sie für den Landkreis Bayreuth unter

klavierstimmer-bayreuth.de

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind:

praeludio.de/impressum.html#copyright

    Klavierstimmer, Klavierstimmen, Klavierklang, Bayreuth, Intonation, Wilhelm Böger und Sohn, Flügel, Baujahr vor 1929, 440 Hertz, Klavierstimmerei Praeludio
    Full Link
    Short Link (Twitter)