Stimmbarkeit Willis

Nachdem das 1926 gebaute Klavier des Herstellers Willis anfangs recht krass verstimmte Einzeltöne aufwies, wurde es nun von mir von 440 auf Kundenwunsch auf 432 Hertz tiefer gestimmt. Hören Sie sich die Verstimmung an unter hearthis.at/praeludio/klaviers...-1926-verstimmt

Wie auf der Seite der Verstimmung bereits erläutert, zeigte der Resonanzboden einige deutliche Risse. Doch von den Resonanzbodenrissen ist nichts zu hören. Das Klavier hat nach der Stimmung einen guten Klang, für den der hohe Klangkörper sowie die ursprünglichen Filze auf den Klavierhämmern verantwortlich sind. Die um 8 Hertz tiefere Tonhöhe bewirkt darüber hinaus, dass der Resonanzboden freier schwingen kann und somit noch mehr Klangvolumen entwickelt.

Was man beim Musizieren glücklicherweise nicht so wahrnimmt, sind die für Willis-Klaviere typischen Probleme mit der Stimmbarkeit. Leider hatte der Klavierbauer aus Landshut kein glückliches Händchen bei der Berechnung des Saitenbezugs seiner Instrumente. Doch derartige Abweichungen vermag die Musik durch die ihr eigene Eigenschaft der Emergenz zu überspielen. Oder fallen Ihnen beim genauen Hinhören des abschließenden Probespielens falsche Töne auf?

Manchmal trifft man als Klavierstimmer auf Klavierbesitzer, die sich den einen oder anderen Ton etwas höher wünschen. Der kritische Blick auf das objektive Stimmgerät zeigt keinen Fehler. Natürlich könnte man dem Kundenwunsch entsprechend den Ton ein bisschen höher oder tiefer stimmen, damit er zu dem individuellen Hörempfinden passt. Doch wenn man einen Ton verändert, dann verändert sich auch die Beziehung dieses Tons zu den Intervallen, die mit ihm korrespondieren. Daher wäre die bessere Lösung die Fähigkeit des Pianos, einzelne Töne im Spiel intonieren zu können. Doch diese im wahrsten Sinne des Wortes phantastische Möglichkeit der für andere Musikinstrumente selbstverständlichen Musikgestaltung ist für das Piano zumindest heute noch "Zukunftsmusik", wie Sie hier lesen können: praeludio.de/pianomotions.html

Weitere Informationen zu der teils recht unterschiedlichen Stimmbarkeit von Klavieren und Flügeln und wie die Klavierhersteller und der Markt mit diesem Thema umgehen, finden Sie in meinem Blog praeludio.de/stimmbarkeit.html

Festpreise und Leistungen der überregionalen Klavierstimmerei Praeludio finden Sie für den Landkreis Augsburg unter klavierstimmer-augsburg.de

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind: praeludio.de/impressum.html#copyright

    Klavierstimmer, Klavier stimmen, Augsburg, Willis, Modell 130, 432 Hertz, Tieferstimmen, Stimmbarkeit, Emergenz, Klavierstimmerei Praeludio
    Full Link
    Short Link (Twitter)