Das Klavier der Marke Förg ist in Rücksprache auf der vorhandenen Tonhöhe von 430 Hertz gestimmt worden. Z.B. für Sänger ist der tiefere Kammerton eine Erleichterung.

Die Verstimmung war ohne Spreizung und somit in der Wirkung traurig und depressiv machend. Im Gegensatz dazu vermittelt diese Stimmung nun ein erhebendes Gefühl.

Der zweite Teil dieses Hörbeispiel, das Praeludio, wirkt nun ganz anders. Die Töne sind ruhiger, die Intervalle harmonisiert. Doch im Übergang zum Bass fallen einige Töne auf, die schärfer sind. Und auf einmal scheint sich das Stück um diese grellen Töne zu drehen. Ein Problem der so genannten Intonation. Vergleichen Sie daher mit der intonierten Aufnahme!

Hier geht es direkt zu den Festpreisen sowie den Leistungen der überregionalen Klavierstimmerei Praeludio für den Landkreis Amberg-Sulzbach.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind:

praeludio.de/impressum.html#copyright

    Klavierstimmer, Klavier stimmen, Amberg, Förg, Hörbeispiel, Klavierstimmerei Praeludio, Klavier
    • Type: Live
    • © All rights reserved
    • Landkreis Amberg-Sulzbach, Schloßgraben 3, 92224, AM, Deutschland
    Full Link
    Short Link (Twitter)