Zugegebenermaßen überwiegt schon das Risiko, wenn sich ein Laie ein gebrauchtes Klavier kauft, das deutlich wahrnehmbar kritisch verstimmt ist, wie Sie es hier hören können:

hearthis.at/praeludio/kind-wil...-klavier-nutzen

Bei derartigen Verstimmungen kommt eben auch der Nichtfachmann auf den Gedanken, dass hier im wahrsten Sinne des Wortes etwas nicht stimmt. Nun, ich beobachte in meinen Kundenkontakten, dass viele Klavierkäufer weitaus risikofreudiger sind, als wir Deutschen uns das in der Regel zutrauen würden. Interessanterweise neigen selbst ansonsen völlig sicherheitsorientierte Menschen im Fall eines Klavierkaufs dazu, die rationanlen Grenzen des Sicherheitsdenkens zu Gunsten des emotionalen Reichtums der Chance zu überschreiten. Auf weitere Risikoinvestitionen angesprochen, weisen diese Leute derartige Gedanken weit von sich. Was also löst das Klavier in uns aus, dass wir bereit sind, derart emotional handeln?

Der Käufer dieses Klaviers wurde auf den Boden der Tatsachen geholt, als sich Jahre nach dem Kauf seine Tochter dazu entschied, auf das Musische Gymnasium zu gehen. In dem Zusammenhang wollte sie nun das bereits vorhandene Klavier nutzen. Also rief der Vater beim lokalen Klavierservice an - und erhielt eine Absage, als diese hörten, dass es sich um ein altes Klavier handeln würde. Kein Problem, schließlich wohnt diese Familie in einer Region, in der es sogar noch zwei verschiedene lokale Anbieter für Klavierservice gibt. Aber auch der Konkurrent des ersten Dienstleisters zeigte kein Interesse. Also macht man sich im Internet auf die Suche. Dort findet man die Klavierstimmerei Praeludio. Innerhalb eines bestimmten Einzugsbereichs in Bayern

praeludio.de/preise.html#region

ist das die überregionale Alternative zum lokalen Klavierservice. Darüber hinaus lässt Praeludio alle möglichen Interessenten jedoch nicht im Stich, sondern bietet in Deutschland, Österreich und der Schweiz das Praktikum Selberstimmen:

selberstimmen.com

Hier können Klavierspieler und Pianisten für das eigene Instrument lernen, wie man das Klavier oder den Flügel stimmt. Klavierlehrer und Musikschulen mit mehreren Instrumenten können das Praktikum Selberstimmen für Profis

selberstimmen.de/fragen.html#419

buchen, um auch zu lernen, wie man unterschiedliche Klaviere und Flügel stimmt. Je nach persönlicher Bevorzugung lernen Sie das Stimmen unter Verwendung zeitgemäßer Möglichkeiten oder das traditionelle Stimmen nach Gehör - bzw. eben die Kombination aus beidem im Rahmen der von mir entwickelten Hybrid-Stimmtechnik primaTEK. In einem Praktikum Selberstimmen Anfang April 2014 schaffte es eine junge Klavier- und Geigenlehrerin aus der Schweiz in nur 8 Stunden das anspruchsvolle Stimmen nach Gehör zu lernen!

Weitere Informationen zu diesem Hörbeispiel finden Sie auf meiner Homepage unter

praeludio.de/altes-klavier-gerettet.html

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Hörbeispiele der Klavierstimmerei Praeludio durch das Copyright geschützt sind: praeludio.de/impressum.html#copyright

Translate this for me

    Klavier stimmen, Endstimmung, Praeludium, Hybrid-Stimmtechnik, primaTEK, überregionaler Klavierservice, Klavierstimmerei Praeludio, Praktikum Selberstimmen, Klavier stimmen lernen
    • 94.5 bpm
    • Key: Bb
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing