OBC-Records.com


German:

Die Labelphilosophie von OBC-Rec(ords) ist seit der Gründung 2003 unverändert geblieben. Im Vordergrund steht die Förderung regionaler Produzenten unter Berücksichtung vieler Unterarten der elektronischen Musik. Durch den -bis 2007- angeschlossenen Club Alter Bahnhof und den derzeitigen Club Porzelline, als Homebase der Crowd, besteht eine enge Anbindung an die lokale House- und Technoszene. Durch diese Umstände ist die Verbreitung und der kreative Input auf vielfältige Art und Weise gesichert.

Nach den ersten Releases (OBC 01, OBC-CD 01) gab es eine mehrjährige Labelpause. Diese wurde jedoch sinnvoll als Orientierung und Anpassung an die veränderte Medienlandschaft genutzt, um mit einer Neuausrichtung im April 2009 einen Neustart bestreiten zu können. Seitdem liegt das Hauptaugenmerk auf der digitalen Veröffentlichung von Musik, wobei einzelne Releases auf physikalischen Tonträgern für die Zukunft nicht ausgeschlossen werden.

English:

The philosophy of the OBC-Rec(ords) label is unchanged since the formation in 2003. The focus is placed on the advancement of local producers by considering the lots of subspecies of electronic music. Based on the connection to the club “Alter Bahnof Halsbrücke” (till 2007) and the current club “Porzelline”, used as homebase for the crowd, we´re in constant touch with the local house- and technoscene. Due to this facts the spread of our music an the creative contributions are assured.

We took a break of a few years after the first releases (OBC 01 and OBC-CD 01). But we used this time suggestive to be geared and adjust to the modified media scene. In April 2009 we restarted with this realignment.

Since that time we´re focused on the digital releasing of music, whereas single releases on physical music sales are not excluded.

read more

German:

Die Labelphilosophie von OBC-Rec(ords) ist seit der Gründung 2003 unverändert geblieben. Im Vordergrund steht die Förderung regionaler Produzenten unter Berücksichtung vieler Unterarten der elektronischen Musik. Durch den -bis 2007- angeschlossenen Club Alter Bahnhof und den derzeitigen Club Porzelline, als Homebase der Crowd, besteht eine enge Anbindung an die lokale House- und Technoszene. Durch diese Umstände ist die Verbreitung und der kreative Input auf vielfältige Art und Weise gesichert.

Nach den ersten Releases (OBC 01, OBC-CD 01) gab es eine mehrjährige Labelpause. Diese wurde jedoch sinnvoll als Orientierung und Anpassung an die veränderte Medienlandschaft genutzt, um mit einer Neuausrichtung im April 2009 einen Neustart bestreiten zu können. Seitdem liegt das Hauptaugenmerk auf der digitalen Veröffentlichung von Musik, wobei einzelne Releases auf physikalischen Tonträgern für die Zukunft nicht ausgeschlossen werden.

English:

The philosophy of the OBC-Rec(ords) label is unchanged since the formation in 2003. The focus is placed on the advancement of local producers by considering the lots of subspecies of electronic music. Based on the connection to the club “Alter Bahnof Halsbrücke” (till 2007) and the current club “Porzelline”, used as homebase for the crowd, we´re in constant touch with the local house- and technoscene. Due to this facts the spread of our music an the creative contributions are assured.

We took a break of a few years after the first releases (OBC 01 and OBC-CD 01). But we used this time suggestive to be geared and adjust to the modified media scene. In April 2009 we restarted with this realignment.

Since that time we´re focused on the digital releasing of music, whereas single releases on physical music sales are not excluded.

Facebook Twitter obc-records.com youtube.co...Recordscom discogs.co...wd+Records

    Newest Music by Artists of OBC-Records.com

    Embed / Facebook App
    • 1:32:48
      113 9
      Reshare
    • 5:05
      1
      Reshare
    • 5:49
      Reshare
    • 3:02
      Reshare
    • 5:08
      Reshare
    • 2:29:45
      Reshare
    • 5:17
      14 1
      Reshare