Bohemian Rhapsody (Queen) - A cover of a masterpiece of pop history

"Bohemian Rhapsody" is a song by the British rock band Queen. It was written by Freddie Mercury for the band's 1975 studio album A Night at the Opera. It is a six-minute suite,consisting of several sections without a chorus: an intro, a ballad segment, an operatic passage, a hard rock part and a reflective coda. The song is a more accessible take on the 1970s progressive rock genre. It was the most expensive single ever made at the time of its release.
When it was released as a single, "Bohemian Rhapsody" became a commercial success, staying at the top of the UK Singles Chart for nine weeks and selling more than a million copies by the end of January 1976.
Although critical reaction was initially mixed, "Bohemian Rhapsody" remains one of Queen's most popular songs and is frequently placed on modern lists of the greatest songs of all time.

In this cover I sang all the vocals using a wonderful backing track with all the instrumental music in it. This time my recording equipment was coming to the limits (30 parallel audio tracks) and it was hard work to get the opera part together. Lucky for me: An Italian singer and multi-instrumentalist - Galeazzo Frudua - provided an in-depth track-by-track vocal lesson for Bohemian Rhapsody on his youtube channel and I really appreciated his breakdown of the opera part, which saved me a lot of time.
I highly recommend his vocal and other music lessons on youtube - he is a real master and a perfect teacher!
youtube.com/user/learnvocalharmony

Bohemian Rhapsody (Queen) - Ein Coversong eines Meisterwerks der Pop-Geschichte

"Bohemian Rhapsody" ist ein Song der britischen Rockband Queen. Er wurde von Freddie Mercury für das 1975er Studioalbum "A Night at the Opera" geschrieben. Es ist eine Suite von über 6 Minuten, die aus verschiedenen Abschnitten ohne erkennbaren Refrain besteht: Ein Intro, eine Balladen-Squenz, eine Opern-Passage, ein Hardrock-Teil und eine zurückgenommene Coda. Dieser Song orientiert sich mehr am Progressive Rock der 70er Jahre. Er war zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung damals die teuerste Single-Produktion aller Zeiten.
"Bohemian Rhapsody" wurde nach seiner Veröffentlichung als Single sofort zum kommerziellen Erfolg, blieb neun Wochen an der Spitze der UK Charts, und bis Ende Januar 1976 wurden eine Million Exemplare der Single verkauft. Obowhl die Kritiken anfänglich sehr gemischt waren, bleibt der Song einer der beliebtesten von Queen und tauch häufig auf den diversen Listen der "Größten Rocksongs aller Zeiten" auf.

In diesem Coversong habe ich alle Stimmen gesungen und einen wunderbaren Backingtrack für alle Instrumentalstimmen gefunden. Dieses Mal kam mein Aufnahmeprogramm an seine Grenzen (30 parallele Audiospuren) und es war schwierig, den Opern-Teil überhaupt aufzunehmen. Zu meinem großen Glück, fand ich auf youtube den italienischen Sänger und Multi-Instrumentalisten Galeazzo Frudua. Er hat auf seinen youtube-Kanälen ein extrem detaillierte Analyse des gesamten Songs vorgenommen und die Einzelstimmen herausgehört. Das hat mir für den Opern-Teil einiges an Zeit gespart.
Seine Vokal- und Instrumental-Lektionen auf youtube kann ich nur wärmstens empfehlen - Galeazza ist ein echter Meister und richtig gut im Erklären!
youtube.com/user/learnvocalharmony

Viel Spaß beim Zuhören!

    Pop
    Full Link
    Short Link (Twitter)