Zum 1. Advent servieren wir euch einen frisch gebackenen MOTTTcast aus der Delitzscher Backstube von Have.One.
Allen treuen Mottt.FM Hörern sollte er kein Unbekannter sein, schon seit vielen Jahren gehört er bei unseren Partys und unserem Global Space Odyssee Truck zum Inventar der Mottt.FM Familie.

Angefangen hat alles bei ihm, als er mit dem Kassettenrekorder seines Vaters nach der Wende kleine Schuldiscos veranstaltete. Die bedingungslose Affinität zum Vinyl wurde wahrscheinlich durch die umfangreiche Plattensammlung seiner Eltern geprägt. Die Liebe zur Musik im Allgemeinen scheint ihm sein Großvater in die Wiege gelegt zu haben, als Bandleader zur Nachkriegszeit nicht verwunderlich. Erstmals angefixt durch elektronischen Musik wurde er anfangs von Technotronic, Depeche Mode oder auch Felix. Als Marion "Marusha" Gleiß auf DT64 mit Dancehall auf den Plan trat und belgischen Acid House propagierte waren die Weichen gestellt. Als später Clubs wie der Basis oder der Opera Dancehall in l.e. Besuche abgestattet wurden, waren durchtanzte Nächte Pflicht. Erste Platten wurden um '94 angeschafft und auf eigenen, mit Freunden veranstalteten Parties, zum Besten gegeben. Der Westclub Delitzsch, das Dezernat 6 und unzählige illegale Nächte unter freiem Himmel genießen bis heute Kultstatus. Als regelmäßiger Besucher der Veranstaltungsreihe "Finest Selection" in der Distillery Leipzig, verfeinerte sich sein Geschmack und Stil nachhaltig, techhousig deepe und gerne vocallastige Tracks prägen seine Sets bis heute. Gastspiele in der alten Dame Distillery oder dem Elipamanoke blieben ihm bis heute in bester Erinnerung.

    Tracklist
    12:40   Guido Schneider, Jens Bond - If You
    52:20   Konvex & The Shadow feat. Frag - Shooting Star - Original Mix


    House
    Full Link
    Short Link (Twitter)