miles


Miles ist seit nunmehr 1989 als DJ unterwegs. Er startete seine Kariere in Clubs wie dem Bunker (1st Floor), einem House & Hardcore Tempel der ersten Stunde, und sehr früh im Tresor (Globus) Berlin. Dann folgten weitere DJ arbeiten für Rock- und Hip Hop Acts, die er mit seinen Beats bei Live Auftritten und Platten- Produktionen unterstützte. Dabei blieb er aber dem House- Sound stets treu und legte weiter in den bekannten Clubs auf.
Im Sommer 95 zog es ihn nach Venezuela, wo er die Discos und Clubs der Karibik- Insel Isla Margaritha rockte. Es folgte eine Intensive Zusammenarbeit mit DNS in Berlin, die er bei diversen Events und Clubgigs auf der 2000 Tour unterstützte. Weitere Stationen waren das Casino(Berlin), der Sage- Club, Sodaclub, Geburtstagsclub und Tresor (GLOBUS), um nur einige zu nennen.
Momentan rückt die Produktion eigener Songs in den Vorergrund, was natürlich nicht heißt, das er sich nur noch in sein Studio verkriecht.

read more

Miles ist seit nunmehr 1989 als DJ unterwegs. Er startete seine Kariere in Clubs wie dem Bunker (1st Floor), einem House & Hardcore Tempel der ersten Stunde, und sehr früh im Tresor (Globus) Berlin. Dann folgten weitere DJ arbeiten für Rock- und Hip Hop Acts, die er mit seinen Beats bei Live Auftritten und Platten- Produktionen unterstützte. Dabei blieb er aber dem House- Sound stets treu und legte weiter in den bekannten Clubs auf.
Im Sommer 95 zog es ihn nach Venezuela, wo er die Discos und Clubs der Karibik- Insel Isla Margaritha rockte. Es folgte eine Intensive Zusammenarbeit mit DNS in Berlin, die er bei diversen Events und Clubgigs auf der 2000 Tour unterstützte. Weitere Stationen waren das Casino(Berlin), der Sage- Club, Sodaclub, Geburtstagsclub und Tresor (GLOBUS), um nur einige zu nennen.
Momentan rückt die Produktion eigener Songs in den Vorergrund, was natürlich nicht heißt, das er sich nur noch in sein Studio verkriecht.