Michael Dietze (Ditte)

Leipzig, Deutschland

Musik mit Herz...
Unbemerkt der Clubs und Events in Leipzig, ist Michael Dietze nach 6 Jahren Pause 2016 wieder an die Decks gestiegen. Während er in den 90ern und der ersten Hälfte der 2000er allen als „Ditte“ bekannt war, der mit Minimal / Techno Sets nicht nur in Deutschland von sich reden machte, eignete er sich im creweigenen Club Molen_Dyk (2003 – 2006) einen weiteren Stil an. So schaffte er es mit Downbeats, Deephouse bis hin zu Melodic Deep Tech, die Leute zu begeistern. Er beherrscht es wie kaum ein Zweiter immer das gewisse Etwas in seine Sets einzubauen. Am brillanten Mixing und der Track-Auswahl erkennt man, dass da fast 30 Jahre Erfahrung hinter den Decks stehen. Die Sets der letzten beiden Jahre verzaubern mit einem leicht orientalischen Melodic Deep Style, welche das Tanzbein nicht kalt lassen. Er macht Musik mit dem Herzen für die Herzen und Seelen die er mit „altersgerechten Techno“ einfängt. 2004 gewann er völlig verdient das MDR Sputnik Turntable Days DJ Battle. Er spielte unter anderem neben folgenden Acts:
Monika Kruse, Rob Acid, Johannes Heil, Frank Lorber, Roland Casper, Neil Landstrumm, Mate Galic, Wolle XDP, Dr. Motte, DJ Tanith, Tony Rohr, Jacek Sinkiewicz, Takaaki Itoh, Dj Murphy, Alex Bau, Richard Bartz und vielen mehr.

read more

Musik mit Herz...
Unbemerkt der Clubs und Events in Leipzig, ist Michael Dietze nach 6 Jahren Pause 2016 wieder an die Decks gestiegen. Während er in den 90ern und der ersten Hälfte der 2000er allen als „Ditte“ bekannt war, der mit Minimal / Techno Sets nicht nur in Deutschland von sich reden machte, eignete er sich im creweigenen Club Molen_Dyk (2003 – 2006) einen weiteren Stil an. So schaffte er es mit Downbeats, Deephouse bis hin zu Melodic Deep Tech, die Leute zu begeistern. Er beherrscht es wie kaum ein Zweiter immer das gewisse Etwas in seine Sets einzubauen. Am brillanten Mixing und der Track-Auswahl erkennt man, dass da fast 30 Jahre Erfahrung hinter den Decks stehen. Die Sets der letzten beiden Jahre verzaubern mit einem leicht orientalischen Melodic Deep Style, welche das Tanzbein nicht kalt lassen. Er macht Musik mit dem Herzen für die Herzen und Seelen die er mit „altersgerechten Techno“ einfängt. 2004 gewann er völlig verdient das MDR Sputnik Turntable Days DJ Battle. Er spielte unter anderem neben folgenden Acts:
Monika Kruse, Rob Acid, Johannes Heil, Frank Lorber, Roland Casper, Neil Landstrumm, Mate Galic, Wolle XDP, Dr. Motte, DJ Tanith, Tony Rohr, Jacek Sinkiewicz, Takaaki Itoh, Dj Murphy, Alex Bau, Richard Bartz und vielen mehr.

Facebook Twitter soundcloud...haeldietze edeejay.co...4577/video play.fm/dj...ael-dietze