Makrohouse


Bølle Knäckebrøt, der sich bereits 1995 an seiner Leidenschaft, dem rotierenden Vinyl zu schaffen machte, ist ein querdenkender Musikliebhaber mit Herz zum elektronischen Widerstand.

2011, fand er seinen alten, (in heutiger Zeit oftmals überbewerteten) "Künstlernamen" zu Toffig, sowie die Erinnerungen zu schrill und nannte sich ohne Rücksicht auf Marketing-Strategische Zwecke, einfach so ganz Stulle egal in Bølle Knäckebrøt um.

Sein neuer "Weltstar Künstlername" macht, so wie es sein musste null Sinn, klang aber irgendwie Nordisch, lieblich, Herb und toll.

Spur-treu Analog, mit dem schwarzen Gold unter seiner Nadel, mix(sch)t er gegen die endgültige kommerzialisierung sowie der stetig wachsenden Verdummung der elektronischen Subkultur hier und da mit Herz und Liebe immer bisschen im "sagenumwobenen Underground" mit..

Bølle macht sich während seiner "only Vinyl Sets" zu gern und ohne nervige Stilrichtungen an den breiten spektren der gesamten elektronischen Musik zu schaffen und mixt "frei Schnauze", passend zu dem Gefühl, was er in diesem Moment mit seinem Umfeld fühlt und erlebt.

Bølle macht es sich zur Aufgabe während seiner spontanen "Sets" sein Umfeld mit auf seine Reise, zu nehmen, die Herzen aller anwesenden zum Tanzen und ein wenig Glückseligkeit zu bewegen. Mehr nicht!

Herr Knäckebrot der die Anfänge der elektronischen Musikbewegung miterleben durfte, pfeift dabei auf treffsichere Stilrichtungen oder Behauptungen einen typischen Sound zu haben. Er bedient sich quasi quer durch den Gemüsegarten der elektronischen Musik.

Er vertritt die Meinung, dass ein Dj weder was besonderes ist, geschweige denn einen Super-Künstler mit Recht auf Hype in jeglicher Form darstellen sollte.

Ein Dj hat lediglich die Aufgabe mit allen gemeinsam, wenn möglich auf Augenhöhe mit gleichgesinnten ein paar schöne Stunden zu feiern und mit ihnen eine einmalige Reise zu bestreiten.

» Settime: 2-6 Stunden
Style: Makro House - Quer durch den Gemüsegarten!

» Hörbar:
Soundcloud:soundcloud.com/makrohouse
Mixcloud:mixcloud.com/makrohouse
Hearthis:hearthis.at/makrohouse
Webseite:makrohouse.de

» Musik-Projekte:

  • Fantasy Island
  • Gebiskas Hankebönking
  • Nylon-clubsound
  • Makrohouse
  • Aphex-Brothers
  • Skandinavics
  • Farblager
  • Waldliebe
  • Voice of Art
  • Musikwerkstatt
  • Muschiemusik
  • Muschiemusik Trio
  • Deep Quickie
  • Cloudines Notizen

(•. Love+Dance+Cry .•)

» Wo machte er schon Musik:
Fantasy Island,
Ventibau, Gebiskas Hankebönking, MDR Sputnik, Madhouse, Chillhouse, Kunstplantage, B-Plan, Voice of Art Festival, Waldbad Festival, Im Eimer (Bockau), Freiberg (E-club), Fräse (Rodewisch), Tunnel (Pampa), Blauer Pudel, Achter Mai, Seilfabrik (Zwickau), Kombinat (Leipzig)
Distillery (Endstation / Leipzig), Super Älastiks, Muna, Sonne Mond Sterne Festival , BPM-Club, Waldliebe, Musik-werkstatt,Tuskulum (Aue), Nylon-Club, Skandinavics Tours, Bungalow M., Schraubenwerk, Fontaine Records, Moccabar, Deep Quickie, altes Farblager , back.connect,altes Heizhaus .....

read more

Bølle Knäckebrøt, der sich bereits 1995 an seiner Leidenschaft, dem rotierenden Vinyl zu schaffen machte, ist ein querdenkender Musikliebhaber mit Herz zum elektronischen Widerstand.

2011, fand er seinen alten, (in heutiger Zeit oftmals überbewerteten) "Künstlernamen" zu Toffig, sowie die Erinnerungen zu schrill und nannte sich ohne Rücksicht auf Marketing-Strategische Zwecke, einfach so ganz Stulle egal in Bølle Knäckebrøt um.

Sein neuer "Weltstar Künstlername" macht, so wie es sein musste null Sinn, klang aber irgendwie Nordisch, lieblich, Herb und toll.

Spur-treu Analog, mit dem schwarzen Gold unter seiner Nadel, mix(sch)t er gegen die endgültige kommerzialisierung sowie der stetig wachsenden Verdummung der elektronischen Subkultur hier und da mit Herz und Liebe immer bisschen im "sagenumwobenen Underground" mit..

Bølle macht sich während seiner "only Vinyl Sets" zu gern und ohne nervige Stilrichtungen an den breiten spektren der gesamten elektronischen Musik zu schaffen und mixt "frei Schnauze", passend zu dem Gefühl, was er in diesem Moment mit seinem Umfeld fühlt und erlebt.

Bølle macht es sich zur Aufgabe während seiner spontanen "Sets" sein Umfeld mit auf seine Reise, zu nehmen, die Herzen aller anwesenden zum Tanzen und ein wenig Glückseligkeit zu bewegen. Mehr nicht!

Herr Knäckebrot der die Anfänge der elektronischen Musikbewegung miterleben durfte, pfeift dabei auf treffsichere Stilrichtungen oder Behauptungen einen typischen Sound zu haben. Er bedient sich quasi quer durch den Gemüsegarten der elektronischen Musik.

Er vertritt die Meinung, dass ein Dj weder was besonderes ist, geschweige denn einen Super-Künstler mit Recht auf Hype in jeglicher Form darstellen sollte.

Ein Dj hat lediglich die Aufgabe mit allen gemeinsam, wenn möglich auf Augenhöhe mit gleichgesinnten ein paar schöne Stunden zu feiern und mit ihnen eine einmalige Reise zu bestreiten.

» Settime: 2-6 Stunden
Style: Makro House - Quer durch den Gemüsegarten!

» Hörbar:
Soundcloud:soundcloud.com/makrohouse
Mixcloud:mixcloud.com/makrohouse
Hearthis:hearthis.at/makrohouse
Webseite:makrohouse.de

» Musik-Projekte:

  • Fantasy Island
  • Gebiskas Hankebönking
  • Nylon-clubsound
  • Makrohouse
  • Aphex-Brothers
  • Skandinavics
  • Farblager
  • Waldliebe
  • Voice of Art
  • Musikwerkstatt
  • Muschiemusik
  • Muschiemusik Trio
  • Deep Quickie
  • Cloudines Notizen

(•. Love+Dance+Cry .•)

» Wo machte er schon Musik:
Fantasy Island,
Ventibau, Gebiskas Hankebönking, MDR Sputnik, Madhouse, Chillhouse, Kunstplantage, B-Plan, Voice of Art Festival, Waldbad Festival, Im Eimer (Bockau), Freiberg (E-club), Fräse (Rodewisch), Tunnel (Pampa), Blauer Pudel, Achter Mai, Seilfabrik (Zwickau), Kombinat (Leipzig)
Distillery (Endstation / Leipzig), Super Älastiks, Muna, Sonne Mond Sterne Festival , BPM-Club, Waldliebe, Musik-werkstatt,Tuskulum (Aue), Nylon-Club, Skandinavics Tours, Bungalow M., Schraubenwerk, Fontaine Records, Moccabar, Deep Quickie, altes Farblager , back.connect,altes Heizhaus .....

Facebook makrohouse.de

    • Bølle Knäckebrøt
    • Lars Güntherson
    • Free Flowers