Jens Maier


Jens Maier - aka „Feingeist“

Style: Melodic-Tech-House-----Techno

Dramaturgische Spannungsbögen und ein sicheres Gefühl für die Tanzenden machen seine Sets zu einem wahren Genuss! Dabei beweist Jens Maier sowohl beim Einsatz zur Peak-Time als auch beim Warm-up immer das richtige Gefühl für die Energie der Zuhörer. Seinen ersten Kontakt mit elektronischer Musik in 2000 liegt lange zurück und er blickt mittlerweile auf eine DJ-Erfahrung in unterschiedlichen elektronischen Genres sowie auf diversen Veranstaltungen zurück. Treibende Bässe und die Energie der elektronischen Musik auf die Zuhörer begeisterten ihn bei seinen ersten Kontakten zur Szene im damaligen Technoclub Prag (Stuttgart). Nach reichlicher Erfahrung in der elektronischen Szene schaffte er sich 2003 sein erstes Plattenspieler-Set an und begann selbst mit dem Djing. Die ersten zwei Jahre konzentrierte er sich auf „Schranz“, wechselte 2004 in seinen Sets zu „Minimal“ und in 2006 zudem zum digitalen Vinyl-Djing. Den minimalen Gedanken lässt er aber auch seit 2007 in seinen heute eher Melodic-Tech-House-Sets immer durchklingen, was diesen einen sehr treibenden und deepen Charakter verleiht. Als Radio-Dj war Jens Maier von 2006-2009 fester Bestandteil von „electrousound.tv“. Innerhalb der Vereinigungen „Kunst und Klangwelten“,Kammerflimmern (ES),Klangfieber (KA) und „Freunde Elektronischer Tanzmusik“ gehört Jens Maier als Dj zum inneren Kern. Auf Veranstaltungen im Z-Club (S), SaltnPepper (PF), Club modul (HN), Four Runners Club (LB), Zalo Zollamt (S), Finca (S), Kreativwerkstatt(Aa) , Clib Buta (Wuppertal)oder im Club Excellence (KA) begeisterte Jens Maier durch sein technisch perfektes Mixing in den letzten Jahren sein Publikum.

read more

Jens Maier - aka „Feingeist“

Style: Melodic-Tech-House-----Techno

Dramaturgische Spannungsbögen und ein sicheres Gefühl für die Tanzenden machen seine Sets zu einem wahren Genuss! Dabei beweist Jens Maier sowohl beim Einsatz zur Peak-Time als auch beim Warm-up immer das richtige Gefühl für die Energie der Zuhörer. Seinen ersten Kontakt mit elektronischer Musik in 2000 liegt lange zurück und er blickt mittlerweile auf eine DJ-Erfahrung in unterschiedlichen elektronischen Genres sowie auf diversen Veranstaltungen zurück. Treibende Bässe und die Energie der elektronischen Musik auf die Zuhörer begeisterten ihn bei seinen ersten Kontakten zur Szene im damaligen Technoclub Prag (Stuttgart). Nach reichlicher Erfahrung in der elektronischen Szene schaffte er sich 2003 sein erstes Plattenspieler-Set an und begann selbst mit dem Djing. Die ersten zwei Jahre konzentrierte er sich auf „Schranz“, wechselte 2004 in seinen Sets zu „Minimal“ und in 2006 zudem zum digitalen Vinyl-Djing. Den minimalen Gedanken lässt er aber auch seit 2007 in seinen heute eher Melodic-Tech-House-Sets immer durchklingen, was diesen einen sehr treibenden und deepen Charakter verleiht. Als Radio-Dj war Jens Maier von 2006-2009 fester Bestandteil von „electrousound.tv“. Innerhalb der Vereinigungen „Kunst und Klangwelten“,Kammerflimmern (ES),Klangfieber (KA) und „Freunde Elektronischer Tanzmusik“ gehört Jens Maier als Dj zum inneren Kern. Auf Veranstaltungen im Z-Club (S), SaltnPepper (PF), Club modul (HN), Four Runners Club (LB), Zalo Zollamt (S), Finca (S), Kreativwerkstatt(Aa) , Clib Buta (Wuppertal)oder im Club Excellence (KA) begeisterte Jens Maier durch sein technisch perfektes Mixing in den letzten Jahren sein Publikum.

Facebook