Ich freue mich, euch heute einen weiteren Selfmade-Track von mir um die Ohren hauen zu können. Dieses Mal gibt es etwas für die Freunde von düsteren Drum & Bass Sounds: Ion Stream.

Und das wird richtig spacig: Es gibt klassische Breakbeats, brutale Filter und atmosphärische Sounds rund um die einsamen, dunklen Tiefen des Weltraums.

Das Ganze natürlich wieder bei Hearthis! Wenn euch der Track gefällt, könnt ihr mich mit einem Download bei Hearthis unterstützen oder mir einen "Daumen hoch" geben.

Das Hintergrundbild zum Cover ist übrigens nicht im Weltraum sondern im Museum Herne entstanden. Es handelt sich dabei auch nicht um ein Exponat sondern um eine Lücke zwischen 2 beleuchteten Wänden und das jetzt noch einmal um 90 Grad gedreht.

Vielen Dank vorab für eure Unterstützung und nun viel Spaß mit dem neuen Track!

BigUpps!

    Drum & Bass, DnB, Dark Drum & Bass, Dark DnB, Ambient, Dark Ambient
    • Type: Original
    Full Link
    Short Link (Twitter)