In dieser Folge hat sich Kordula Kunert (IG LiveKommbinat) auf die verwaltete Seite der Nacht begeben und nachgeforscht, welche Aufgaben einE NachtbürgermeisterIn so hat, warum diese Stellen notwendig und welche Aufgaben und Verantwortungen damit verbunden sind. Sie hat sich in Mannheim, Amsterdam, Groningen, Berlin und Zürich unterschiedliche Night Ambassador- Konzepte angeschaut und Rückwirkungen auf die regionale Musikbranche untersucht. In einem Vortrag stellt Kordula Kunert ihre Ergebnisse vor und diskutiert mit dem Publikum u. a. die Frage: «Ist das was für Leipzig?«

KREATIVES SACHSEN hat auf der musicpark, der ersten Musik-Erlebnismesse in Leipzig Talks zur elektronischen Musikszene präsentiert. ExpertInnen aus ganz Deutschland diskutierten in 45 Minuten die Rahmenbedingungen und aktuelle Themen der elektronischen Musikszene in Leipzig und darüber hinaus. Gemeinsam mit EinfachTon haben wir diese Talks der KREATIVES SACHSEN /// AUDIOBAR mitgeschnitten und zum Nachhören aufbereitet.

Ergänzend zum Vortrag stellt Kordula Kunter ihre Präsentation zur Verfügung. bit.ly/botschafterdernacht
Bei Fragen oder Anregungen zum Thema wendet Euch bitte an kordula@livekommbinat.de.

Mehr Infos auf kreatives-sachsen.de

    Nachtbürgermeister, Masterarbeit, Kordula Kunert, Kulturwissenschaften, Kulturmanagement, IG LiveKommbinat, Clubkultur
    Full Link
    Short Link (Twitter)