Leroy Young


Zuhause in der Hauptstadt Berlin begann Leroy Young 1998 seine Karriere als DJ. Früher bekannt unter dem Namen Bendixx tourte er anfangs durch kleine Clubs in Berlin um seinem Hobby nachzukommen und Spaß an der Musik zu haben.

Nach einigen Jahren und vielen Gigs wurden einige Künstler und Veranstalter auf ihn aufmerksam und er bekam die Möglichkeit auch in größeren Clubs der Bundesrepublik zu spielen. Auch eigene Veranstaltungen organisierte er und machte sich somit auch als Kleinveranstalter einen Namen.

Seit 2006 produzierte er mehrere EP´s unter den Labeln Plattenbau-Music und Aspekt Records bei denen ihm Roberto Mozza und Marcio Kantana behilflich waren.

Zusammen mit Roberto Mozza und Oberon, spielte er viele Gigs in Deutschland und Osteuropa, wo sein musikalischer Style immer weiter reifte.

Leroy Young ist wie ein Schwamm der alles um sich herum aufsaugt um es zeitgerecht in seinen Sets wiederzugeben.

Seine Sets sind individuell und gehen in die Richtung TechHouse, DeepHouse und SuperHouse.

Er ist immer bereit zusammen mit dem Publikum seine Musik zu feiern.

read more

Zuhause in der Hauptstadt Berlin begann Leroy Young 1998 seine Karriere als DJ. Früher bekannt unter dem Namen Bendixx tourte er anfangs durch kleine Clubs in Berlin um seinem Hobby nachzukommen und Spaß an der Musik zu haben.

Nach einigen Jahren und vielen Gigs wurden einige Künstler und Veranstalter auf ihn aufmerksam und er bekam die Möglichkeit auch in größeren Clubs der Bundesrepublik zu spielen. Auch eigene Veranstaltungen organisierte er und machte sich somit auch als Kleinveranstalter einen Namen.

Seit 2006 produzierte er mehrere EP´s unter den Labeln Plattenbau-Music und Aspekt Records bei denen ihm Roberto Mozza und Marcio Kantana behilflich waren.

Zusammen mit Roberto Mozza und Oberon, spielte er viele Gigs in Deutschland und Osteuropa, wo sein musikalischer Style immer weiter reifte.

Leroy Young ist wie ein Schwamm der alles um sich herum aufsaugt um es zeitgerecht in seinen Sets wiederzugeben.

Seine Sets sind individuell und gehen in die Richtung TechHouse, DeepHouse und SuperHouse.

Er ist immer bereit zusammen mit dem Publikum seine Musik zu feiern.

Facebook