Frodo heißt er – und er hat erstmal nichts mit Hobbits, Gandalf oder sonstigen Charakteren aus dem Herr der Ringe zu tun. Denn Frodo ist ein Hund – und er hat nur drei Beine.
Anne Sophie Salge hat ihn adoptiert, und als Gestaltungs-Studentin an der HAWK kam sie auf die Idee, ihm zu helfen und eine Bein-Prothese zu designen. Der entscheidende Einfall kam ihr – wie Florian Aue im Gespräch mit ihr erfahren hat - bei einem Hochschulseminar zum Thema Animation im Computerspiel.

Zur Presseinfo: hawk.de/de/newsportal/hawk-tv-...hese-fuer-frodo

    Podcast
    • 90.5 bpm
    • Key: Gbm
    Full Link
    Short Link (Twitter)