Die Sieger des studentischen Wettbewerbs zur Gestaltung eines ganz besonderen Wartehäuschens – in Fachkreisen: Fahrgastunterstand – für die neue Haltestelle HAWK-Campus auf dem Hohnsen stehen fest: Der erste Preis geht abn
Marie Beyer und Nick Napiwotzki (1. Master Semester Architektur). Bei ihrem Entwurf hätten sie mit wenigen Elementen etwas Interessantes geschaffen, solide und doch zeitgemäß, heißt es in der Begründung der Jury. Der Entwurf habe gute raumbildende und gute städteräumliche Qualitäten. Trotz funktionaler Schwächen, sei er aber insgesamt die überzeugendste Idee. Der erste Preis ist mit 500 Euro dotiert.

Zur Pressemitteilung: hawk-hhg.de/aktuell/default_220514.php

    Other
    • Release Date: 01/15/2018 2:06 PM
    • 164 bpm
    • Key: Dm
    Full Link
    Short Link (Twitter)