Senat und Hochschulrat sprechen sich für den 49-jährigen Juristen aus

Die HAWK hat einen neuen Präsidenten gewählt. Einstimmig hat sich der Hochschul-Senat für den bisherigen Hauptamtlichen Vizepräsidenten und Geschäftsführenden Präsidenten, Dr. Marc Hudy, entschieden und ihm damit sein Vertrauen ausgesprochen. Eine Findungskommission, bestehend aus drei Mitgliedern des Hochschulrates, drei Mitgliedern des Senats und einer beratenden Vertreterin des Niedersächsischen Wissenschaftsministeriums (MWK), hatte Hudy zuvor vorgeschlagen, nachdem sich insgesamt sechs Bewerber vorgestellt hatten. Hudy war der einzige hausinterne Bewerber. Im Anschluss an die Senatssitzung tagte zudem der Hochschulrat der HAWK, der die Wahl Hudys ebenfalls einstimmig bestätigte.

Weitere Infos: hawk-hhg.de/aktuell/default_219413.php

    Podcast
    Full Link
    Short Link (Twitter)