Doppelabschluss mit Kolumbien

Fakultät Gestaltung der HAWK vertieft Kooperation mit der Universidad Pontificia Bolivariana in MedellÍn

Die Möglichkeit für Studierende, an der HAWK im Bereich Gestaltung neben dem deutschen Bachelor- oder Master auch einen kolumbianischen Studienabschluss zu erhalten, rückt in immer greifbarere Nähe.
Ziel ist es, jährlich jeweils vier Studierenden der HAWK und vier Studierenden der UPB in Medellín den Doppelabschluss zu ermöglichen. Zwei Studierende der HAWK sind derzeit in Kolumbien.
Dozenten stellten diese Möglichkeit vor kurzem während der Veranstaltung „Design am Mittwoch“ auf dem Weinberg-Campus vor, und präsentierten auch Kolumbien als Land und Kultur vor zahlreichen Zuschauer/innen, darunter viele Studierende.
Mehr Informationen: hawk-hhg.de/aktuell/default_216163.php

    Podcast, Hildesheim, Kolumbien, Studium, Doppelabschluss, Design, Grafik Design, Produktdesign
    • Type: Podcast
    • © All rights reserved
    Full Link
    Short Link (Twitter)