Vor kurzem bekam das Kinderbuch „Mina will Chefin werden" eine Auszeichnung: Der Stifterverband verlieh dem Buchprojekt die „Hochschulperle divers“ für den Monat März. Das Büchlein stammt aus der Feder der HAWK-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Dienel und einer Kinderbuchlektorin – und das wurde bereits im Januar vorgestellt.
Die Auszeichnung „Hochschulperle divers“ gehe laut Stifterverband an innovative, beispielhafte Projekte, die in Hochschulen realisiert werden und die zunehmende Vielfalt in den Hochschulen charakterisieren. Weil sie meist klein seien würden sie oftmals nicht registriert. Der Stifterverband stellt jeden Monat eine solche Hochschulperle vor.
Das Buch „Mina“ gebe bereits Kindern Hinweise auf eine mögliche Breite von gesellschaftlichen Positionen und Berufswegen mit, lobte die Jury des Stifterverbandes - und auch die Autorin, die HAWK-Präsidentin Christiane Dienel, sei dazu selbst ein Vorbild.

Mehr Informationen:

Pressemitteilung: hawk-hhg.de/aktuell/default_211916.php
Mitteilung des Stifterverbandes: stifterverband.org/pressemitte...hulperle_divers
Video zur Veröffentlichung : youtube.com/watch?v=6EJdKb1F8Q4

    Podcast, Hochschulperle, HAWK, Hildesheim, Kinderbuch
    • Type: Podcast
    Full Link
    Short Link (Twitter)