Wir zwei halten zusammen wie Feuer und Wasser
Zwischen uns paßt kein Blatt Papier
Wir zwei halten zusammen wie Feuer und Wasser
Und dafür, ja, dafür dank' ich Dir

Du weiß ja, mein Job ist hart
Ich bin dann so in Fahrt
Das dauert, bis ich 'runterkomm'
Ich brauch' meine Freunde
Und den Zug durch die Gemeinde
Ich bin dann nicht immer fromm

Die süßen Mädels tanzen wie verrückt
Und haben fast nichts an
Okay, ich hab schon manchmal eine beglückt
Doch an Dich kommt keine ran

Ich hätt' Dich so gern dabei
Nimm' Dir doch auch mal frei
Und gönn' Dir richtig was.
Du bist nicht gern ohne mich,
Doch die Kinder brauchen Dich
Das macht Dir doch auch viel Spaß

Wenn ich das Wasser dann zum kochen bring'
Und zu ihr sag': "Sei doch nicht so scheu!"
Dann hat das sicher nichts mit Dir zu tun
Ich bin im Kopf Dir immer treu


Text & Musik: Fritz Feger

Gesang und alle anderen Instrumente: Fritz Feger

Bestandteil der Bühnenmusik von "Ein Volksfeind"
Schauspiel Stuttgart 2010

ⓒ GEMA

    Pop
    Full Link
    Short Link (Twitter)