COLOR ON CANVAS – STRUCTURE – 24 x 18 cm

[DEUTSCH]: >>> Das ist eigentlich sogar eine recht amüsante Geschichte. Bei mir hat sich einiges verändert. Ich bin umgezogen oder bin zum Teil immer noch am Umziehen. In meiner neuen Wohnung wird noch an der Fassade gearbeitet und da sind öfter mal Handwerker zu Gast. Und die benutzen irgendwie „Strrrugdur“ unter dem Putz und haben da etwas liegen lassen. Das hab ich mir dann unter den Nagel gerissen und diese Struktur dann in dem Bild verarbeitet. Weil ja zum Einen ändert sich durch diesen Umzug auch strukturell etwas in meinem Leben. Zum anderen fand ich es eben unheimlich amüsant, wie die Handwerker damit umgegangen sind. Und die Farbe, dieses Gelb, das ist tatsächlich die Farbe von der Fassade. Weil ich war so frei und hab die Handwerker tatsächlich um etwas Farbe angeschnorrt.

Mehr zum Kunstwerk auf meiner Webseite: fraufenster.net/structure

[ENGLISH]: >>> That's actually a pretty amusing story. For me, a lot has changed. I've moved or are still moving. In my new apartment is still working on the facade and there are often craftsmen to visit. And they somehow use "Strrrugdur" under the plaster and left something there. I took some of their leftovers of course and then processed this structure in the picture. Because yes, on the one hand, this move also changes something structurally in my life. On the other hand, I found it just incredibly amusing how the artisans dealt with it. And the color, this yellow, that is actually the color of the facade. Because I was so free and got the craftsmen to spend me some color as a present.

More about the artwork on my Website: fraufenster.net/structure
Article in English about me and my work: vagabundler.com/painter/frau-fenster

    Podcast
    • 91 bpm
    • Key: Gm
    Full Link
    Short Link (Twitter)