Serie ERDBEBEN IM VATIKAN mit Mag. Kurt Piesslinger
Vor 500 Jahren erschütterte ein deutscher Mönch die Fundamente der römisch-katholischen Kirche. Seine Gedanken veränderten die westliche Kultur nachhaltig.

4.Der Protest der Fürsten
Fürsten bahnen dem Protestantismus den Weg
Der Kaiser versucht die evangelisch gesinnten Fürsten des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation in die Knie zu zwingen und sie der römisch katholischen Kirche zu unterwerfen. Die glaubenstreuen Adeligen aber wagen unter Einsatz ihres Lebens dagegen zu protestieren und Widerstand zu leisten. Daher der Name „Protestanten“.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen!
Für Videoaufnahme: vimeo.com/545403682

Translate this for me

    Vortrag, Erdbeben, Vatikan, Reformation, Luther, Rom, Papst, Reichstag, Worms, Wartburg, Fürsten, Kurt Piesslinger
    • Type: Podcast
    • 93 bpm
    • Key: Gm
    • Bregenz, Österreich
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing