Eric Svensen fing bereits Mitte der 1980er an aufzulegen und Partys für Freunde zu organisieren. Zunächst sehr breit gefächert dann zunehmend elektronischer.

Ende der 1990er kam er dann nach Köln, doch die Liebe zur elektronischen Musik verließ ihn selbst nach einer etwas längeren kreativen Pause nicht.

Mittlerweile ist er wieder umtriebig wie eh und je, hat Gigs von Zimmermanns bis Odonien absolviert und ist auf 674.fm wie auch auf sonus.fm aktiv. Sein Repertoire geht dabei wie schon in frühen Zeiten von Ambient,, DeepHouse, Tech-House bis zu Techno, und das manchmal alles in einem Set.

hearthis
hearthis.at/eric-svensen

Soundcloud
soundcloud.com/eric-svensen

Mixcloud
mixcloud.com/Eric_Svensen

    Tracklist
    6:40   Danvers - Terrell
    22:00   MINISTRY OF DA FUNK - Juicy Beats
    26:00   Angelo Ferreri - When I See You
    36:20   Alex Long - Charlie
    40:20   Dosem - Untold Stories
    44:20   Paji - REMEDY (Original Mix)
    1:03:40   Rudosa - Ultimate Seduction
    1:05:20   Moonwalk - Nebula
    Mixes Analysis & Tracklisting Generation by ACRCloud

    Tech-House, Deep house, Eric Svensen, Elektro Kollektiv, TECHNO
    • Type: DJ-Set
    Show more tracks and mixes in the neighbourhood
    Full Link
    Short Link (Twitter)