In Dresden fand am 21. September 2018 zum Internationalen Tag des Friedens eine Demonstration statt.
Viele Themen wurden auf die Straße gebracht:
Beteiligung der Bundeswehr an Auslandseinsätzen.
Stationierung ausländischer Streitkräfte in Deutschland.
Deutschland als Relaisstation der Drohnenangriffe der NATO und die allgemeine Feststellung, dass der Frieden aufgrund einer immer mehr wachsenden Aufrüstungsspirale in Gefahr ist.

Die Demonstration sollte eine Mahnung sein, sich mehr für den Frieden einzusetzen und das Potential einer drohenden Kriegsgefahr nicht zu unterschätzen beziehungsweise ihr entschieden entgegen zu stehen.

Wir haben für Euch Ausschnitte aus dieser Veranstaltung aufgezeichnet.

Unterstützt uns, wenn ihr unsere Arbeit wertschätzt und mögt:
►►► paypal.me/eingeschenkttv


Wir senden für euch! Und ihr könnt uns helfen:
►►► eingeschenkt.tv/spenden (Überweisung, PayPal, Flattr)

Investigativer Journalismus. Unabhängig. Kritisch. Kostenfrei - da durch euch crowdfinanziert!

Kontoinhaber: eingeschenkt.tv
IBAN: DE 58 5003 1000 1044 2280 05
BIC: TRODDEF1
Bank: Triodos Bank N. V. Deutschland

Unterstützt uns über PayPal:
►►► paypal.me/eingeschenkttv

►►► Bitcoins spenden:
18i5fEqPHqVqY3DiL14GScyYnXdHfFs4nJ

►►► Etherum spenden
0x1fCd3AB388C10B3d231aF35e0524113D587fD95e

►►► Unterstützt uns über Flattr:
flattr.com/@eingeschenkt.tv

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es"

  • Erich Kästner -
    Jeder Betrag hilft uns! Tausend Dank dafür!

Besucht, abonniert und empfehlt uns auf:
eingeschenkt.tv
youtube.com/c/eingeSCHENKTtv
facebook.com/eingeschenkt.tv
plus.google.com/b/116044114594...SCHENKTtv/posts
twitter.com/eingeschenkt_TV
vk.com/eingeschenkt_tv
steemit.com/@eingeschenkttv

Podcast:
hearthis.at/eingeschenkt.tv

    Podcast
    • 123 bpm
    • Key: Fm
    Full Link
    Short Link (Twitter)