DrehWG


"Das Gedächtnis ist kein Organ bloßer Wiederherstellung, mit dem man sich das Gewesene vergegenwärtigt. Im Gedächtnis verändert sich das Gewesene ständig. Es ist ein fortschreitender, lebendiger, narrativer Prozess. Darin unterscheidet es sich vom Datenspeicher. In diesem technischen Medium wird dem Gewesenen jede Lebendigkeit genommen. Es ist ohne Zeit." - Byung-Chul Han

contact: shiddyunzo@gmail.com

read more

"Das Gedächtnis ist kein Organ bloßer Wiederherstellung, mit dem man sich das Gewesene vergegenwärtigt. Im Gedächtnis verändert sich das Gewesene ständig. Es ist ein fortschreitender, lebendiger, narrativer Prozess. Darin unterscheidet es sich vom Datenspeicher. In diesem technischen Medium wird dem Gewesenen jede Lebendigkeit genommen. Es ist ohne Zeit." - Byung-Chul Han

contact: shiddyunzo@gmail.com

Facebook