Dorfdosierer

"DORFDOSIERER"

Ich bin 33 Jahre alt, komme aus einem ziemlich kleinen aber coolen Dorf in der Nähe von Gifhorn. Das äußerlich eher scheinheilig wirkende Kaff, ist im Herzen eigentlich ein großer Technolehrnspielplatz für mich gewesen um die Musik zu verstehen.Ziemlich früh wurde ich mit der Synapsen verzehrenden Musik im Kontakt gebracht und habe angefangen die elektronische Musik zu verstehen, leben,lieben und zu fühlen !
Bis heute hat sich nichts daran geändert (bis auf stilistische Richtungen des soundes)und ich mag meinen das es eher intensiver von von Tag zu Tag und von Jahr zu Jahr wurde.
Aus diesem Resultat und der Einsicht komplett dem Wahnsinn der Klangerzeugung verfallen zu sein, habe ich mir, wie auch jeder andere mein erstes set up Mitte der 90er gekauft. Angefangen mit 2 Riemenangetrieben turntables und nen 2 Kanal Standard Mischpult.

Wurde alles ca. 1 Jahr später wieder eingetauscht ( man liest, quatscht und fragt sich halt so schlau) gegen die legendären 1210ner und nen djm 500. Damals "must have" heute eher Einsteiger Rarität (das djm nicht die Player)
Paar Jahre und etliche Gigs unter verschiedensten Pseudonym später also "das hier und jetzt quasi" bin ich total Techno bekloppt, die Synapsen feiern eigentlich den ganzen Tag Fasching, ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen außer diese unglaubliche Musik mit ihren perversen Spirit zu feiern, erzeugen und zu lieben !

Meine Stil Richtung bewegt sich irgendwo zwischen Ton verkaspernden minimal und straighten Techno, der so verspielt ist das er schon wieder so quietschend und quatschend sein Ziel mit voller Wucht erfüllt !

GÄNSEHAUT !

DORFDOSIERER dosiert auch dich. Lass es zu, nimm dir die Zeit für meine Set's, Podcast's, Studio recordings, kommenden Tracks remixe und lasst uns zusammen die Momente der Musik genießen.

DU,ICH = Techno

Und nun, liked, teilt,redet über meine Page. Supported mich, hatet mich, neidet mich, mögt mich, hasst mich, scheisst auf mich oder liebt mich.
Hauptsache ihr lasst mich teilhaben und wir "treibens" zusammen

read more

"DORFDOSIERER"

Ich bin 33 Jahre alt, komme aus einem ziemlich kleinen aber coolen Dorf in der Nähe von Gifhorn. Das äußerlich eher scheinheilig wirkende Kaff, ist im Herzen eigentlich ein großer Technolehrnspielplatz für mich gewesen um die Musik zu verstehen.Ziemlich früh wurde ich mit der Synapsen verzehrenden Musik im Kontakt gebracht und habe angefangen die elektronische Musik zu verstehen, leben,lieben und zu fühlen !
Bis heute hat sich nichts daran geändert (bis auf stilistische Richtungen des soundes)und ich mag meinen das es eher intensiver von von Tag zu Tag und von Jahr zu Jahr wurde.
Aus diesem Resultat und der Einsicht komplett dem Wahnsinn der Klangerzeugung verfallen zu sein, habe ich mir, wie auch jeder andere mein erstes set up Mitte der 90er gekauft. Angefangen mit 2 Riemenangetrieben turntables und nen 2 Kanal Standard Mischpult.

Wurde alles ca. 1 Jahr später wieder eingetauscht ( man liest, quatscht und fragt sich halt so schlau) gegen die legendären 1210ner und nen djm 500. Damals "must have" heute eher Einsteiger Rarität (das djm nicht die Player)
Paar Jahre und etliche Gigs unter verschiedensten Pseudonym später also "das hier und jetzt quasi" bin ich total Techno bekloppt, die Synapsen feiern eigentlich den ganzen Tag Fasching, ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen außer diese unglaubliche Musik mit ihren perversen Spirit zu feiern, erzeugen und zu lieben !

Meine Stil Richtung bewegt sich irgendwo zwischen Ton verkaspernden minimal und straighten Techno, der so verspielt ist das er schon wieder so quietschend und quatschend sein Ziel mit voller Wucht erfüllt !

GÄNSEHAUT !

DORFDOSIERER dosiert auch dich. Lass es zu, nimm dir die Zeit für meine Set's, Podcast's, Studio recordings, kommenden Tracks remixe und lasst uns zusammen die Momente der Musik genießen.

DU,ICH = Techno

Und nun, liked, teilt,redet über meine Page. Supported mich, hatet mich, neidet mich, mögt mich, hasst mich, scheisst auf mich oder liebt mich.
Hauptsache ihr lasst mich teilhaben und wir "treibens" zusammen