DJ Steve

Stefan kam mit dem Thema Deejaying das erste Mal in Berührung,als er 13 Jahre alt war. Bei den privat Partys wo sich Stefan und seine Freunde aufhielten, wurde eine kleine Anlage mit einem Laptop zur Verfügung gestellt.

Er hatte immer die besten CDs, mit den aktuellen Clubhits und Charts zur Hand. So fand er Die Liebe zur Musik und wollte mehr daraus machen. Erstmalig sparte er von seinem Taschengeld auf einen DJ Controller hin. Nun war er flexibel, was die Titelsuche und das Pitchen anging.

Nach 4 Jahren hatte er sehr viel über das Deejaying gelernt und das Geschick bekommen.

Somit erweiterte er sein DJ Set mit zwei CD-Playern und einem richtigen Mischpult. Ab jetzt machte er nur noch Fortschritte, was das Thema Deejaying anging.

Er legte nun regelmäßig bei Geburtstagsfeiern und Privatpartys auf.Im Sommer 2012 schmeißte er mit seinen Freunden eine öffentliche Party in einer Diskothek. Da zeigte er sein können und hatte die Party zum glühen gebracht, sodass er mehrere male dort aufgelegt hat.

Seine Repertoire umfasst: Mainstream / House / Deep-House / Progressive House / Electronic / Charts / Schlager / Oldies

read more

Stefan kam mit dem Thema Deejaying das erste Mal in Berührung,als er 13 Jahre alt war. Bei den privat Partys wo sich Stefan und seine Freunde aufhielten, wurde eine kleine Anlage mit einem Laptop zur Verfügung gestellt.

Er hatte immer die besten CDs, mit den aktuellen Clubhits und Charts zur Hand. So fand er Die Liebe zur Musik und wollte mehr daraus machen. Erstmalig sparte er von seinem Taschengeld auf einen DJ Controller hin. Nun war er flexibel, was die Titelsuche und das Pitchen anging.

Nach 4 Jahren hatte er sehr viel über das Deejaying gelernt und das Geschick bekommen.

Somit erweiterte er sein DJ Set mit zwei CD-Playern und einem richtigen Mischpult. Ab jetzt machte er nur noch Fortschritte, was das Thema Deejaying anging.

Er legte nun regelmäßig bei Geburtstagsfeiern und Privatpartys auf.Im Sommer 2012 schmeißte er mit seinen Freunden eine öffentliche Party in einer Diskothek. Da zeigte er sein können und hatte die Party zum glühen gebracht, sodass er mehrere male dort aufgelegt hat.

Seine Repertoire umfasst: Mainstream / House / Deep-House / Progressive House / Electronic / Charts / Schlager / Oldies

Facebook need-djsteve.de