Dakama

Klipperklar/hardtlack e.v.   ))   Querfurt, Deutschland

Dj/Producer
//hardtlack/klipperklar//

Blickt man auf über ein Jahrzehnt musikalischen Schaffens zurück, finden sich unzählige Einflüsse, Experimente und Erfahrungen. So auch bei Dakama. Der Querfurter begann 2007 selbst Hand an die Technik zu legen und startete so sein DJ-Dasein. Als einer der Beteiligten bei der Gründung und dem anschließendem Treiben der Klipperklar-Crew war er mitverantwortlich dafür, dass seine Heimatregion fortan regelmäßig mit Musik versorgt wurde. Dementsprechend fand Dakama in verschiedenen Genres Berührungspunkte, gelangte letztlich aber über Discohouse, Elektro und Minimal zur Liveproduktion von Tekk - vorerst.

Über die Jahre hinweg bereiste und beschallte er die großen Hauptlocations der Region bei jenen legendären Nächten in der Zuckerfabrik Laucha, auf dem Flugplatz Allstedt oder im Mirage Ballenstedt. Für Partys in seiner Heimatstadt sorgte er mit seiner Crew in der Homebase Querfurt mitunter höchstselbst.
Limitiert blieb sein Sound in all der Zeit nicht. Mit zunehmendem Faible für Techno schloss er sich 2018 dem Nebraer Hardtlack-Kollektiv an. Leicht neu orientiert aber mit ungebrochenem Enthusiasmus erweiterte sich sein Schaffensgebiet. Gigs im Erfurter WirGarten und im C.Keller in Weimar kamen hinzu. Wieder live dabei und beteiligt war er nun auch bei der Crew-eigenen Cuberöffnung im Neveri, Nebra.

Wo auch immer Dakama seinen Sound liefert, fließt eine Dekade musikalischen Schaffens mit ein. Mit gleichermaßen Talent und Vorliebe für das härtere Genre verspricht er Techno mit der Dynamik von peitschenden HiHats auf treibenden Basslines gepaart mit experimentellen Synthies und Samples.

read more

Dj/Producer
//hardtlack/klipperklar//

Blickt man auf über ein Jahrzehnt musikalischen Schaffens zurück, finden sich unzählige Einflüsse, Experimente und Erfahrungen. So auch bei Dakama. Der Querfurter begann 2007 selbst Hand an die Technik zu legen und startete so sein DJ-Dasein. Als einer der Beteiligten bei der Gründung und dem anschließendem Treiben der Klipperklar-Crew war er mitverantwortlich dafür, dass seine Heimatregion fortan regelmäßig mit Musik versorgt wurde. Dementsprechend fand Dakama in verschiedenen Genres Berührungspunkte, gelangte letztlich aber über Discohouse, Elektro und Minimal zur Liveproduktion von Tekk - vorerst.

Über die Jahre hinweg bereiste und beschallte er die großen Hauptlocations der Region bei jenen legendären Nächten in der Zuckerfabrik Laucha, auf dem Flugplatz Allstedt oder im Mirage Ballenstedt. Für Partys in seiner Heimatstadt sorgte er mit seiner Crew in der Homebase Querfurt mitunter höchstselbst.
Limitiert blieb sein Sound in all der Zeit nicht. Mit zunehmendem Faible für Techno schloss er sich 2018 dem Nebraer Hardtlack-Kollektiv an. Leicht neu orientiert aber mit ungebrochenem Enthusiasmus erweiterte sich sein Schaffensgebiet. Gigs im Erfurter WirGarten und im C.Keller in Weimar kamen hinzu. Wieder live dabei und beteiligt war er nun auch bei der Crew-eigenen Cuberöffnung im Neveri, Nebra.

Wo auch immer Dakama seinen Sound liefert, fließt eine Dekade musikalischen Schaffens mit ein. Mit gleichermaßen Talent und Vorliebe für das härtere Genre verspricht er Techno mit der Dynamik von peitschenden HiHats auf treibenden Basslines gepaart mit experimentellen Synthies und Samples.

Facebook Instagram



        4 Followers

          Following 3