Weihnachten gilt als Fest der Liebe, der Familie und als Höhepunkt und Erfüllung der Adventszeit.
Weihnachten ist leider aber auch ein Wirtschaftsfaktor und Brennpunkt von Kitsch, ein Rückzug ins Private und frustrierten Erwartungen.
Wer religiöses Brauchtum pflegt, spürt vor allem in der Adventszeit eine Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies.
Kaum jemandem ist dabei bewusst, dass viele Sehnsuchtsrufe des Advent dem Alten Testament und seinen Propheten entstammen.
Das ganze Alte Testament ist im Grunde eine einzige eindrucksvolle Adventsgeschichte, die vom Paradies über unzählige Windungen zum Stall von Bethlehem führt.

P. Christoph Kreitmeir (Franziskaner, Theologe, Sozialpädagoge, Buchautor, Klinikseelsorger und psycho-spiritueller Lebensberater) will in diesem Vortrag dem tiefen Grund von Weihnachten auf die Spur kommen, der in der Bibel grundgelegt ist.

Translate this for me

    Weihnachten, Sehnsucht, Paradies, Radio Horeb, Christoph Kreitmeir, Jesus Christus
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing