An was halte ich mich, was gibt mir wirklich Halt, nicht nur in guten Tagen, sondern vor allem in Tagen der Dunkelheit, der Krankheit, der Einsamkeit?
Wer ist eigentlich Herr in meinem Haus, in meiner Seele, in meinem Herzen, in meinen Gedanken? Diese Frage drängt sich mir auf, genauso wie die Frage, was mich hoffen lässt, auch wenn gar keine Hoffnung mehr in Sicht ist?

Translate this for me please

    Hoffnung, Licht, Halt, Gott, Jesus Christus, Christoph Kreitmeir, Dunkelheit, Krankheit, Einsamkeit
    • 88 bpm
    • Key: Cm
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Video Preview in progress...