Die buddhistische Haltung der Achtsamkeit ist der christlichen Haltung der Wachsamkeit und des liebevollem Beim-anderen-sein im Kern verwandt.
Schön wär´s, wenn wir so handelten, aber meistens sind wir mit unserer Wahrnehmung ganz woanders und nicht im Hier und Jetzt.
Das passt auch zu dem berühmten Ausspruch von Ödön von Horváth: „Ich bin nämlich eigentlich ganz anders, aber ich komme nur so selten dazu.“

Translate this for me

    Achtsamkeit, Hier und Jetzt, Jesus Christus, Buddhismus, Christentum, Christoph Kreitmeir
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing