Nicht nur in unserer rationalen und sehr wissenschaftlich ausgerichteten Welt,
sondern auch in der Kirche herrscht nicht selten ein Geist der Skepsis, ein Geist des Zweifels,
ein Geist einer gewissen „Ungläubigkeit“.
Was nicht nachweisbar ist, das ist auch nicht existent, das ist auch nicht wahr.
Wie befreiend wirkt dann ein Glauben des Vertrauens, der aus dem Herzen und nicht vom Kopf
her kommt.

Translate this for me

    Zweifeln, Glauben, Wissenschaft, Weisheit, Jesus Christus, Barmherzigkeit, Vertrauen, Christoph Kreitmeir
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing