Wer hat aus der Adventszeit eigentlich eine Kuschelecke gemacht?

Sich auf das Wesentliche zu besinnen, auf das, was wirklich trägt, sich auf Gott hin auszurichten und ihm den Weg in diese Zeit und in unsere Herzen zu berei-ten ist kein gemütliches Punschtrinken im trauten Heim, sondern eine Herausforderung. Hier geht es nicht um Lebkuchenfrömmelei, hier geht es um Schwarzbrotspiritualität.
Sich auf das Wesentliche zu besinnen bedeutet einen Perspektivwechsel, eine Änderung der Blickrichtung, eine Änderung der Bewegung.
Sich auf das Wesentliche zu besinnen bedeutet UMKEHR. Und genau das ist der adventliche Aufruf, etwas grundlegend zu verändern.

Translate this for me

    Umkehr, Prophet, Johannes der Täufer, Corona, Karl Lauterbach, Lothar Wieler, Veränderung, Jesus Christus, Christoph Kreitmeir
    Full Link
    Short Link (Twitter)
    Download Video Preview for sharing