In der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft. Äußerer und innerer Druck halten uns aber leider immer wieder davon ab, diese Weisheit zu leben. Hinter dem Getriebensein, dem Grundgefühl unserer modernen Zeit, stehen tiefere Zusammenhänge, die es zu entlarven gilt. Erkenntnis steht vor dem Tun. Entschleunigung, die Kunst der Verlangsamung, Achtsamkeit und die Konzentration auf das Wesentliche sind zu Zauberworten einer Gegenstrategie zu Hektik, Stress und falschem Aktionismus geworden. Überlegt und langsam kommt man schneller, zufriedener und mit guten Restreserven ans Ziel.

Pfr. Christoph Kreitmeir aus Ingolstadt, Priester, Krankenhausseelsorger am Klinikum Ingolstadt, Theologe, Sozialpädagoge und psycho-spiritueller Lebensberater mit Schwerpunkten auf Sinnorientierung und Trauerbegleitung bedenkt die alte Kunst des „Innehaltens neu und praktisch, konkret und gobt christlich hilfreiche Tipps, um den ungesunden Begleiterscheinungen der modernen Zeit gut und gewappnet begegnen zu können.
christoph-kreitmeir.de

Translate this for me

    Christoph Kreitmeir, Gott, Hektik, Stress, Unruhe, Getriebensein, Sinn, Lebenshilfe, Christlich, Radio Horeb, Entschleunigung, Ruhe, Innehalten
    • 85 bpm
    • Key: Am
    Full Link
    Short Link (X/Twitter)
    Download Video Preview for sharing