Es ist heiß in Deutschland.
Der Sommer hat uns voll im Griff, Eiskrem, Sonnenkrem, Badestrand, Smartphone mit BLN.FM-App in der Hand.

Auch politisch geht es hitzig zu. Die Flüchtlingsdebatte bewegt Deutschland, wie kaum ein anderes Thema.

Viele schweigen, aber viele Menschen wie z.B. Til Schweiger schweigen schon lange nicht mehr. Und selbst vermeintlich rechtsoffene Gruppen wie Frei.wild fordern mehr Engagement für Flüchtlinge von ihren Fans.

Bei der Music 4 The Microglobe ist das ja sowieso klar. Wir alle sind Bürger dieses einen kleinen Planeten, der um die Sonne kreist. Und nach wie vor gilt, was Mr. Fingers schon vor 20 Jahren sagte: Ihr mögt schwarz sein, ihr mögt weiss sein, es gibt keinen Unterschied in unserem Haus, in unserer House Music.
Denn House Music ist eine universelle Musik, die von allen verstanden wird, die sich dem Rhythmus hingeben.
House und Techno sind ein weltumspannendes Movement und das gilt nach wie vor, hier und überall.
Denn: „We Are The Microglobe!”

    Timed Tracklist
    Maceo Plex - Solar Detroit [Ellum Audio]
    Francesca Lombardo - Perseidi (Aril Brikha Remix) [Crosstown Rebels]
    Andre Crom - Solstice [OFF Records]
    Nerdjack - Jack2Beat [Kling Klong]
    Technasia & Green Velvet - Suga [Toolroom]
    Paul Kalkbrenner - Bright Roller [Sony]
    Monkey Safari - Walls (Guy Gerber’s Office Sex Remix) [Hommage]
    Jamie XX - Loud Places (Tessela Remix) [Young Turks]
    Light Year - Bell Trax [Exploited]
    Bela Brandes - Beirut Beige [Ritter Butzke Studio]
    Alex Niggemann - Twisted [Voltaire Music]
    Andre Hommen - Introspectral [Poker Flat]
    Dusky - Squeezer [17 Steps]
    St. Germain - Real Blues (Atjazz Galaxy Aart Dub) [Parlophone]
    Susumu Yokota - Level 21 [Skintone/ The Leaf Label]
    New Order - Restless [Mute]


    Tech-House
    • Release Date: 2015-08-20
    Full Link
    Short Link (Twitter)